17.04.2024 08:42:12

EQS-News: Deutsche Beteiligungs AG: Teilverkauf von Solvares an Five Arrows

EQS-News: Deutsche Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Private Equity
Deutsche Beteiligungs AG: Teilverkauf von Solvares an Five Arrows

17.04.2024 / 08:42 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Deutsche Beteiligungs AG: Teilverkauf von Solvares an Five Arrows

  • Erfolgreiche Professionalisierung des gründergeführten Unternehmens und Transformation vom traditionellen Lizenzgeschäft zum führenden SaaS-Lösungsanbieter mit jährlich zweistelligem Umsatzwachstum
  • Five Arrows, der auf alternative Anlagen spezialisierte Bereich von Rothschild & Co, erwirbt eine signifikante Beteiligung, um die nächste Phase des Wachstums von Solvares an der Seite der DBAG zu unterstützen
  • Veräußerungserlös der Transaktion leicht über dem Niveau des bilanziellen Zeitwertes der Beteiligung zum 31. Dezember 2023

 

Frankfurt am Main, 17. April 2024. Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) veräußert einen wesentlichen Anteil ihrer Beteiligung an Solvares, einem führenden Anbieter von Softwarelösungen für Ressourcen- und Tourenplanung. Five Arrows steigt als Partner ein, um das Unternehmen auf seinem weiteren Wachstumskurs zu unterstützen. Die Anteile des von der DBAG beratenen DBAG ECF III werden ebenfalls teilweise veräußert. Mit der Beteiligung an Solvares hat der DBAG ECF III die Nachfolge des ehemaligen gründergeführten Unternehmens erfolgreich geregelt.

Veräußerungserlös leicht über dem Niveau des bilanziellen Zeitwertes der Beteiligung zum 31. Dezember 2023             
Die DBAG realisiert nun einen Veräußerungserlös, der leicht über dem beizulegenden Zeitwert der Beteiligung in der vorläufigen Konzernbilanz zum 31. Dezember 2023 liegt. Damit ergibt sich im laufenden Quartal ein leicht positiver Wertbeitrag aus der Transaktion. Durch die weitere Beteiligung können zusätzliche Wertbeiträge aus der zukünftigen Entwicklung des Unternehmens generiert werden: DBAG und DBAG ECF III sehen weiterhin sehr gute Entwicklungschancen für Solvares, welche mittlerweile eine der größten europäischen Plattformen für Ressourcen-Optimierung ist und bleiben daher signifikant beteiligt. Der neue Gesellschafter, Five Arrows, bringt wertvolle B2B-Software- und Branchenexpertise ein, um die Erweiterung des Produktportfolios und die internationale Expansionsstrategie von Solvares durch Beschleunigung des organischen Wachstums und Akquisitionen zu unterstützen.

Zweite Veräußerung aus dem Portfolio des DBAG ECF III

Mit der Veräußerung seines Anteils gelingt dem DBAG ECF III die zweite Realisierung aus seinem Fondsportfolio. Seit 2018 hat der Fonds ein Portfolio aus drei Unternehmen aufgebaut. Die Veräußerung der Beteiligung an BTV Multimedia war die erste MBO-Veräußerung aus dem Portfolio des DBAG ECF III.

Veräußerung unterstreicht Fortschritte der DBAG im Segment IT-Services und Software

Die erfolgreiche Veräußerung unterstreicht auch die guten Fortschritte der DBAG im Segment IT-Services und Software. Nach dem Aufbau eines umfassenden Know-hows und eines starken Netzwerks wurden inzwischen sieben Investments in diesem Segment getätigt. Der damit verbundene Anteil am Gesamtportfoliowert der DBAG hat sich in den letzten drei Jahren von fünf auf 24 Prozent (Stand 31. Dezember 2023) fast verfünffacht.

Führender Anbieter von Softwarelösungen zur Ressourcen- und Tourenplanung in Europa

Solvares bietet seinen Kunden branchenführende Softwarelösungen für die Planung, Steuerung und Optimierung ihrer Außendienst-, Vertriebs- und Transportlogistik. Die Lösungsplattform von Solvares steht im Zentrum des Ressourcen- und Mobilitätsmanagements und unterstützt über 3.000 Kunden in 45 Ländern bei der Lösung komplexer Anwendungsfälle durch proprietäre Algorithmen und Best-of-Breed-Technologien. Dadurch werden greifbare Effizienzgewinne für Außendienstorganisationen erzielt und gleichzeitig der Ressourcenverbrauch und die CO2-Emissionen deutlich reduziert. Durch klaren strategischen Fokus und weitreichende Investitionen gelang Solvares die Transformation vom traditionellen Lizenzgeschäft zum leistungsstarken SaaS-Lösungsanbieter. Der Umsatz hat sich in den letzten fünf Jahren knapp verfünffacht. Zu dem durchschnittlichen zweistelligen organischen Wachstum haben dabei auch Akquisitionen beigetragen. Durch die gezielten insgesamt fünf Unternehmenszukäufe wurde weiter in den Bereich Field Sales Management expandiert, sowie das Produktportfolio mit Logistik und mobilen Funktionen komplementär ergänzt. Schließlich unterstützte die Integration eines ehemaligen UK-Vertriebspartners bei der Internationalisierung.

 

„Die hohe Wachstumsdynamik des Marktes gepaart mit Investitionen in den Softwarecode und gezielte internationale Unternehmenszukäufe haben maßgeblich dazu beigetragen, einen europäischen Marktführer zu formen“, kommentiert Tom Alzin, Sprecher des Vorstands der Deutschen Beteiligungs AG, den Teilverkauf. Und weiter: „Unsere Entscheidung, uns verstärkt auf digitale Geschäftsmodelle zu konzentrieren, zahlt sich zunehmend aus – zum Vorteil der Investoren in der Aktie und den Fonds der DBAG“.

 

Ivan Bagaric, Chief Executive Officer von Solvares, ergänzt: „Unsere Lösungen liefern unseren Kunden täglich einen entscheidenden Mehrwert. Unser Geschäft hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und ich freue mich darauf, unseren Wachstumsplan in den kommenden Jahren fortzusetzen und Solvares zum europäischen Marktführer für Field Management- und Logistiksoftware zu entwickeln. Five Arrows ist mit seiner umfassenden globalen Erfahrung in der Skalierung von B2B-Softwareunternehmen und seiner langfristigen Investitionsperspektive der Partner unserer Wahl, um uns in dieser nächsten Phase unserer Reise zu unterstützen. Wir sind dankbar für die bisherige Unterstützung der DBAG und freuen uns, dass sie neben Five Arrows unsere Investoren bleiben.“

 

Die seit 1985 börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) ist eines der renommiertesten Private-Equity-Unternehmen Deutschlands. Als Investor und Fondsberater liegt der Investitionsschwerpunkt der DBAG traditionell im Mittelstand mit einem Fokus auf gut positionierten Unternehmen mit Entwicklungspotenzial, vorrangig in der DACH-Region. Branchenschwerpunkte sind produzierende Unternehmen, Industriedienstleister und IndustryTech-Unternehmen – Unternehmen also, deren Produkte Automatisierung, Robotertechnik und Digitalisierung ermöglichen – sowie Unternehmen aus den Branchen Breitband-Telekommunikation, IT-Services, Software und Healthcare. Seit 2020 ist die DBAG auch in Italien mit einem eigenen Büro in Mailand vertreten. Das vom DBAG-Konzern verwaltete oder beratene Vermögen beträgt rund 2,6 Milliarden Euro. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft mit der ELF Capital Group, ergänzt die DBAG ihr Angebot an flexiblen Finanzierungslösungen für den Mittelstand um privates Fremdkapital.


Kontakt:
Roland Rapelius
Leiter Unternehmenskommunikation & Investor Relations
E-Mail: Roland.Rapelius@dbag.de
Telefon: +49 69 95787 365


17.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Beteiligungs AG
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 957 87-01
Fax: +49 69 957 87-199
E-Mail: welcome@dbag.de
Internet: www.dbag.de
ISIN: DE000A1TNUT7
WKN: A1TNUT
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1882115

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1882115  17.04.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1882115&application_name=news&site_id=smarthouse

Analysen zu Deutsche Beteiligungs AGmehr Analysen

13.05.24 Deutsche Beteiligungs Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
13.05.24 Deutsche Beteiligungs Buy Warburg Research
08.05.24 Deutsche Beteiligungs Buy Baader Bank
08.05.24 Deutsche Beteiligungs Buy Jefferies & Company Inc.
23.04.24 Deutsche Beteiligungs Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Beteiligungs AG 28,05 -0,36% Deutsche Beteiligungs AG
pagehit