MDAX-Marktbericht 14.02.2024 15:59:21

Freundlicher Handel: MDAX-Anleger greifen am Mittwochnachmittag zu

Freundlicher Handel: MDAX-Anleger greifen am Mittwochnachmittag zu

Der MDAX steigt im XETRA-Handel um 15:42 Uhr um 1,22 Prozent auf 26 037,48 Punkte. Die MDAX-Mitglieder sind damit 248,687 Mrd. Euro wert. Zum Handelsstart standen Gewinne von 0,054 Prozent auf 25 738,41 Punkte an der Kurstafel, nach 25 724,51 Punkten am Vortag.

Der MDAX verzeichnete bei 25 723,42 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug heute 26 074,12 Einheiten.

So entwickelt sich der MDAX seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche ging es für den MDAX bereits um 0,929 Prozent aufwärts. Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX wies am vorherigen Handelstag, dem 12.01.2024, einen Stand von 26 296,91 Punkten auf. Vor drei Monaten, am 14.11.2023, wies der MDAX 26 245,40 Punkte auf. Der MDAX erreichte vor einem Jahr, am 14.02.2023, den Stand von 28 331,36 Punkten.

Seit Anfang des Jahres 2024 fiel der Index bereits um 2,98 Prozent zurück. Aktuell liegt der MDAX bei einem Jahreshoch von 27 272,39 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 25 075,79 Punkten verzeichnet.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im MDAX

Zu den Gewinner-Aktien im MDAX zählen derzeit Delivery Hero (+ 15,69 Prozent auf 21,57 EUR), HENSOLDT (+ 6,23 Prozent auf 35,12 EUR), Fresenius Medical Care (FMC) St (+ 5,48 Prozent auf 39,82 EUR), SMA Solar (+ 3,87 Prozent auf 55,00 EUR) und PUMA SE (+ 3,40 Prozent auf 41,67 EUR). Zu den schwächsten MDAX-Aktien zählen derweil thyssenkrupp (-9,50 Prozent auf 4,99 EUR), EVOTEC SE (-1,69 Prozent auf 13,38 EUR), K+S (-1,69 Prozent auf 12,83 EUR), Jungheinrich (-0,85 Prozent auf 30,38 EUR) und LANXESS (-0,76 Prozent auf 24,77 EUR).

Welche Aktien im MDAX das größte Handelsvolumen aufweisen

Aktuell weist die thyssenkrupp-Aktie das größte Handelsvolumen im MDAX auf. 10 226 993 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die Talanx-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 17,276 Mrd. Euro. Damit macht die Aktie im MDAX den höchsten Börsenwert aus.

Fundamentaldaten der MDAX-Titel

Im MDAX präsentiert die Lufthansa-Aktie in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 5,04 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die höchste Dividendenrendite ist 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 10,19 Prozent bei der RTL-Aktie zu erwarten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com