Apple Upgrade 08.09.2020 23:18:00

Riesen-Upgrade-Potenzial in China: Das neue iPhone von Apple

Riesen-Upgrade-Potenzial in China: Das neue iPhone von Apple

• 350 Millionen Apple iPhones stehen vor dem Upgrade
• 20 Prozent der Upgrades stammen aus China
• Wall Street-Analysten blicken Upgrade-Zyklus positiv entgegen

Apple stellt Wall Street-Rekord auf

Vor kurzem hat Apple einen erneuten Rekord an der Wall Street aufgestellt: Der Börsenwert des Tech-Unternehmens hat zum allerersten Mal in der Geschichte die Schwelle von 2 Billionen Dollar überschritten. Und nicht nur der Aktienkurs wächst weiter, vor allem der chinesische Absatzmarkt ist gerade ordentlich am boomen.

350 Millionen iPhones stehen vor Upgrade

Grund dafür ist laut Daniel Ives, Managing Director von Wedbush Securities, vor allem das enorme Potenzial für ein iPhone-Upgrade im kommenden Geschäftsjahr. "Wir schätzen, dass rund 350 Millionen der 950 Millionen iPhones von Cupertino weltweit vor einem Upgrade stehen", berichtet Ives.

China sei dabei ein "wichtiger Bestandteil von Apples Erfolgsrezept", da rund 20 Prozent der iPhone-Upgrades seinen Angaben zufolge aus dieser Region stammen. Daher bezeichnet der Geschäftsführer der Investmentfirma das neue iPhone von Apple als eine "einmalige Gelegenheit in den nächsten 12 bis 18 Monaten".

Hohes Upgrade-Potenzial für iPhones in China

Auch weitere Analysen der Investition ergeben, dass in China mehr als 68 Prozent der iPhone-Installationsbasis älter als zwei Jahre sind. Laut der US-amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley sind das fast 8 Prozent mehr als im Vorjahr bzw. über 20 Prozent mehr als in 2017.

"Unserer Ansicht nach spricht dies für das bedeutende iPhone-Upgrade-Potenzial in China, das größte seit mindestens vier Jahren", erklärte Morgan Stanley in einer Mitteilung. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Smartphones beträgt nämlich nur ca. 2,5 Jahre. Außerdem könnten Hoffnungen auf erschwingliche Preise, die mit der Einführung des günstigeren iPhone SE einhergehen, ein weiterer Grund für Upgrade-Entscheidungen in China sein.

Positive Erwartungen an Upgrade-Zyklus

Auch zahlreiche andere Wall Street-Analysten blicken dem Upgrade-Zyklus zuversichtlich entgegen: Das zukünftige iPhone soll nämlich unter anderem in der Lage sein, eine Verbindung zu 5G-Netzen herzustellen. Diese Innovation sei laut Gene Munster, Wagniskapitalgeber bei Loup Ventures, ein Schlüsselthema für die Marktkapitalisierung von Apple. Auch die damit einhergehende Entstehung von neuen mobilen Anwendungsfällen des Netzwerks schätzt der Experte als sehr positiv ein.

Pauline Breitner / Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: miker / Shutterstock.com,Apple Inc.

Nachrichten zu Morgan Stanley Deposit Shs Repr 1-1000th Non-Cum Pfd Shs Series -F-mehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu Morgan Stanley Deposit Shs Repr 1-1000th Non-Cum Pfd Shs Series -F-mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit