Entscheidung getroffen 21.12.2023 16:17:00

Sanofi-Aktie leichter: Sanofi stoppt klinisches Entwicklungsprogramm von Medikamentenkandidaten für Lungenkrebs

Sanofi-Aktie leichter: Sanofi stoppt klinisches Entwicklungsprogramm von Medikamentenkandidaten für Lungenkrebs

Grund sei, dass eine Studie bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) im Spätstadium bei zuvor behandelten Patienten das primäre Ziel nicht erreicht habe, teilte der französische Pharmakonzern mit.

Die Entscheidung sei getroffen worden, nachdem ein unabhängiges Datenüberwachungskomitee festgestellt hatte, dass Tusamitamab Ravtansine als Monotherapie ein primäres Ziel des progressionsfreien Überlebens im Vergleich zu Docetaxel nicht erreicht hatte. Die Studie hatte zwei Hauptziele: progressionsfreies Überleben und Gesamtüberleben. Verbessert habe sich nur das Gesamtüberleben.

Sanofi teilte weiter mit, der Konzern werde das Potenzial von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten auf Tusamitamab-Basis weiter erforschen und das Potenzial bestimmter Moleküle als Biomarker bei verschiedenen Krebsarten untersuchen.

Die Sanofi-Aktie notiert an der EURONEXT in Paris zeitweise 0,29 Prozent im Minus bei 88,91 Euro.

DJG/DJN/uxd/kla

PARIS (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: 360b / Shutterstock.com,Sanofi