Index im Blick 14.06.2024 15:59:07

Schwacher Handel: CAC 40 gibt am Nachmittag nach

Schwacher Handel: CAC 40 gibt am Nachmittag nach

Um 15:42 Uhr bewegt sich der CAC 40 im Euronext-Handel 2,23 Prozent leichter bei 7 536,16 Punkten. Die CAC 40-Mitglieder kommen damit auf eine Marktkapitalisierung von 2,442 Bio. Euro. Zuvor ging der CAC 40 0,292 Prozent leichter bei 7 685,50 Punkten in den Handel, nach 7 708,02 Punkten am Vortag.

Der CAC 40 erreichte am Freitag sein Tageshoch bei 7 686,89 Einheiten, während der niedrigste Stand des Börsenbarometers bei 7 497,97 Punkten lag.

CAC 40-Entwicklung im Jahresverlauf

Auf Wochensicht verlor der CAC 40 bereits um 3,54 Prozent. Noch vor einem Monat, am 14.05.2024, stand der CAC 40 bei 8 225,80 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 14.03.2024, bewegte sich der CAC 40 bei 8 161,42 Punkten. Der CAC 40 lag vor einem Jahr, am 14.06.2023, bei 7 328,53 Punkten.

Für den Index ging es seit Beginn des Jahres 2024 bereits um 0,070 Prozent aufwärts. Das CAC 40-Jahreshoch liegt derzeit bei 8 259,19 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 7 281,10 Punkten erreicht.

CAC 40-Tops und -Flops

Die Gewinner-Aktien im CAC 40 sind derzeit Sanofi (+ 0,06 Prozent auf 87,80 EUR), Engie (ex GDF Suez) (-0,24 Prozent auf 13,56 EUR), Vivendi (-0,33 Prozent auf 9,77 EUR), Société Générale (Societe Generale) (-0,45 Prozent auf 22,71 EUR) und Hermès (Hermes International) (-0,53 Prozent auf 2 159,00 EUR). Flop-Aktien im CAC 40 sind derweil AXA (-8,07 Prozent auf 29,23 EUR), Saint-Gobain (-4,45 Prozent auf 71,95 EUR), Air Liquide (-3,91 Prozent auf 159,44 EUR), Stellantis (-3,81 Prozent auf 18,92 EUR) und Schneider Electric (-3,47 Prozent auf 221,48 EUR).

CAC 40-Aktien mit dem Top-Handelsvolumen

Im CAC 40 weist die AXA-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 3 798 984 Aktien wurden zuletzt via Euronext gehandelt. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie dominiert den CAC 40 hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 365,940 Mrd. Euro.

CAC 40-Fundamentaldaten im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im CAC 40 weist in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Stellantis-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 3,86 zu Buche schlagen. Unter den Aktien im Index bietet die Engie (ex GDF Suez)-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 9,21 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com