Kursziel reduziert 12.01.2024 17:55:00

Verbund-Aktie fällt deutlich: Bank of America stuft Empfehlung deutlich herunter

Verbund-Aktie fällt deutlich: Bank of America stuft Empfehlung deutlich herunter

Auch das Kursziel für die Titel des Energieversorgers wurde vom zuständigen Analysten Peter Bisztyga merklich von 95 auf 69 Euro nach unten gesetzt. Zum Vergleich: Die Titel notierte am Freitagnachmittag an der Wiener Börse bei 81,00 Euro.

Der Experte verweist beim Verbund auf die hohe Abhängigkeit von den zuletzt gesunkenen Energiepreisen. Hier sehen die Analysten kurzfristig auch keine deutliche Preiserholung. Nach unten angepasst wurden zudem die Gewinnschätzungen für den Verbund-Konzern. Die Analysten rechnen für das Geschäftsjahr 2023 nun mit einem Gewinn je Aktie von 6,92 Euro. In den darauffolgenden Jahren erwarten sie dann Werte von 5,51 Euro bzw. 5,17 Euro. Zuvor wurden für diesen Zeitraum jährlich 7,99 bzw. 8,32 sowie 7,32 Euro Profit je Titel gesehen.

In Wien fiel die Verbund-Aktie um 4,53 Prozent und schloss bei 81,05 Euro.

APA

Weitere Links:


Bildquelle: ALEXANDER KLEIN/AFP/GettyImages,Verbund

Analysen zu Verbund AGmehr Analysen

14.05.24 Verbund Sell Baader Bank
03.04.24 Verbund Sell Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
01.04.24 Verbund verkaufen Baader Bank
21.03.24 Verbund Sell Deutsche Bank AG
04.03.24 Verbund neutral Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Verbund AG 74,00 -3,20% Verbund AG
pagehit