Votum bestätigt 23.05.2019 17:56:00

voestalpine-Aktie mit Kursrutsch: Commerzbank dampft voest-Kursziel ein

voestalpine-Aktie mit Kursrutsch: Commerzbank dampft voest-Kursziel ein

Die Analysten der Commerzbank haben das Kursziel für die Aktien des Stahlherstellers voestalpine von 31,00 auf 26,00 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde bestätigt.

Die Analysten Ingo-Martin Schachel, Sebastian Growe und Malte Christoph Schulz erwartet zwar ein gutes Ergebnis für das vierte Quartal 2018/19. Dies sei vor allem auf die übliche Saisonalität in der Sparte Metal Engineering und High Performance Metals (HPM) sowie auf verbesserte Margen in der Stahl-Sparte zurückzuführen. Allerdings sei dies lediglich als vorübergehend zu bewerten. "Die Segmente Steel und Metal Engineering werden vermutlich durch höhere Rohstoffpreise und niedrigere Stahl-Spreads im Zeitraum 2019/20 wesentlich belastet sein", kommentieren die Analysten.

Zudem sollen Anlaufkosten wie jene nach der Ausweitung des Produktionswerks in Catersville weiterhin auf das EBIT drücken. Die Analysten erwarten deswegen für den Zeitraum 2019/20 kein Ergebniswachstum mehr - trotz der Tatsache, dass Einmaleffekte in der Höhe von rund 350 Mio. Euro nicht wiederkehren werden oder signifikant abnehmen sollen. Darunter fallen laut den Analysten der Austausch eines Hochofens in Linz, Rückstellungen für eine drohende Kartellstrafe sowie hohe Anlaufkosten nach der Ausweitung des Werks in Catersville.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Commerzbank-Analysten 2,56 Euro für 2018/19 sowie 2,53 und 2,73 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 1,40 Euro für die nächsten drei Geschäftsjahre.

Am Donnerstag notierten die voestalpine-Titel an der Wiener Börse letztlich mit einem satten Abschlag von 5,85 Prozent bei 24,12 Euro.

Analysierendes Institut Commerzbank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

APA

Weitere Links:


Bildquelle: voestalpine AG