Quartals- und Jahresbilanz 22.03.2023 21:06:00

GameStop-Aktie letztlich +35 Prozent: GameStop macht im vierten Quartal überraschend Gewinn

GameStop-Aktie letztlich +35 Prozent: GameStop macht im vierten Quartal überraschend Gewinn

GameStop hat am Dienstag nach Ende des US-Handels seine Kennzahlen für das vierte Quartal 2022 und das Gesamtjahr 2022 präsentiert.

Wie das Unternehmen mitteilte, belief sich das EPS im vergangenen Jahresviertel auf 0,16 US-Dollar, nach einem Verlust je Aktie von -0,465 US-Dollar im Vorjahresviertel. Experten waren im Vorfeld von einem EPS in Höhe von -0,133 US-Dollar ausgegangen.
Umsatzseitig standen 2,23 Milliarden US-Dollar in den GameStop-Büchern. Das lag über den Erwartungen der Analysten (2,25 Milliarden US-Dollar). Im vierten Quartal 2021 setzte GameStop 2,18 Milliarden US-Dollar um.

Auf Jahressicht belief sich der Verlust je Anteilsschein auf 1,03 US-Dollar. Im Vorjahr verbuchte der Videospielehändler ein Minus von 1,140 US-Dollar je Papier.
Der Jahresumsatz sank von 6,01 Milliarden US-Dollar in 2021 auf 5,927 Milliarden US-Dollar. Hier übertraf der Konzern die Analystenprognosen in Höhe von 5,88 Milliarden US-Dollar.

Die GameStop-Aktie beendete den Mittwochshandel an der NYSE mit einem kräftigen Plus von 35,18 Prozent auf 23,86 US-Dollar.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: JIM WATSON/AFP via Getty Images,Sergej Lebedev / Shutterstock.com,Ken Wolter / Shutterstock.com

Analysen zu GameStop Corpmehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

GameStop Corp 25,52 -2,05% GameStop Corp
pagehit