Kursverlauf 28.02.2024 09:28:43

Minuszeichen in Europa: STOXX 50 legt zum Handelsstart den Rückwärtsgang ein

Minuszeichen in Europa: STOXX 50 legt zum Handelsstart den Rückwärtsgang ein

Am Mittwoch notiert der STOXX 50 um 09:11 Uhr via STOXX 0,05 Prozent schwächer bei 4 297,78 Punkten. Zum Handelsbeginn standen Verluste von 0,013 Prozent auf 4 299,38 Punkte an der Kurstafel, nach 4 299,92 Punkten am Vortag.

Der STOXX 50 verzeichnete bei 4 296,06 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug am Mittwoch 4 301,67 Einheiten.

STOXX 50-Performance seit Beginn des Jahres

Seit Beginn der Woche sank der STOXX 50 bereits um 0,148 Prozent. Vor einem Monat ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 26.01.2024, wies der STOXX 50 einen Stand von 4 193,32 Punkten auf. Noch vor drei Monaten, am 28.11.2023, betrug der STOXX 50-Kurs 3 943,07 Punkte. Noch vor einem Jahr, am 28.02.2023, verzeichnete der STOXX 50 einen Stand von 3 895,48 Punkten.

Im Index schlägt seit Jahresbeginn 2024 ein Plus von 5,03 Prozent zu Buche. Der STOXX 50 markierte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 4 317,04 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 4 010,21 Punkten registriert.

STOXX 50-Tops und -Flops

Die Top-Aktien im STOXX 50 sind derzeit Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (+ 1,05 Prozent auf 72,92 EUR), Roche (+ 0,84 Prozent auf 233,90 CHF), GSK (+ 0,82 Prozent auf 16,85 GBP), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (+ 0,81 Prozent auf 425,00 EUR) und Zurich Insurance (+ 0,77 Prozent auf 468,60 CHF). Flop-Aktien im STOXX 50 sind derweil Reckitt Benckiser (-7,19 Prozent auf 54,18 GBP), Rio Tinto (-1,16 Prozent auf 50,53 GBP), BASF (-0,85 Prozent auf 47,05 EUR), Unilever (-0,78 Prozent auf 38,85 GBP) und Glencore (-0,68 Prozent auf 3,70 GBP).

STOXX 50-Aktien mit der höchsten Marktkapitalisierung

Die Aktie im STOXX 50 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die BP-Aktie. 870 829 Aktien wurden zuletzt via STOXX gehandelt. Die Novo Nordisk-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 504,836 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im STOXX 50 den höchsten Börsenwert auf.

Fundamentaldaten der STOXX 50-Mitglieder im Fokus

Im STOXX 50 präsentiert die Bayer-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 5,24 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Unter den Aktien im Index bietet die HSBC-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 10,40 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: nito / Shutterstock.com