DAX-Performance im Blick 21.06.2024 15:59:22

Schwache Performance in Frankfurt: DAX sackt am Freitagnachmittag ab

Schwache Performance in Frankfurt: DAX sackt am Freitagnachmittag ab

Am Freitag verbucht der DAX um 15:41 Uhr via XETRA Verluste in Höhe von 0,78 Prozent auf 18 112,35 Punkte. Die Marktkapitalisierung der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 1,746 Bio. Euro. In den Freitagshandel ging der DAX 0,002 Prozent höher bei 18 254,57 Punkten, nach 18 254,18 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den DAX bis auf 18 257,94 Punkte hinauf. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 18 109,40 Zählern.

So bewegt sich der DAX seit Beginn Jahr

Seit Wochenbeginn verbucht der DAX bislang einen Gewinn von 0,578 Prozent. Der DAX erreichte vor einem Monat, am 21.05.2024, den Stand von 18 726,76 Punkten. Der DAX notierte noch vor drei Monaten, am 21.03.2024, bei 18 179,25 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 21.06.2023, wies der DAX einen Wert von 16 023,13 Punkten auf.

Seit Anfang des Jahres 2024 kletterte der Index bereits um 8,01 Prozent. Der DAX erreichte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 18 892,92 Punkten. Das Jahrestief steht hingegen bei 16 345,02 Zählern.

Top- und Flop-Aktien im DAX

Die Gewinner-Aktien im DAX sind derzeit EON SE (+ 1,03 Prozent auf 12,70 EUR), Deutsche Börse (+ 0,47 Prozent auf 191,20 EUR), QIAGEN (+ 0,39 Prozent auf 38,98 EUR), SAP SE (+ 0,18 Prozent auf 180,02 EUR) und RWE (+ 0,15 Prozent auf 33,57 EUR). Unter den schwächsten DAX-Aktien befinden sich derweil Siemens Energy (-4,98 Prozent auf 23,68 EUR), Infineon (-3,57 Prozent auf 33,74 EUR), Heidelberg Materials (-2,54 Prozent auf 93,56 EUR), Commerzbank (-2,52 Prozent auf 13,91 EUR) und Deutsche Bank (-2,10 Prozent auf 14,43 EUR).

Die meistgehandelten Aktien im DAX

Im DAX sticht die Deutsche Telekom-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. 6 206 217 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die SAP SE-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 205,758 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im DAX den höchsten Börsenwert auf.

Fundamentaldaten der DAX-Titel im Fokus

In diesem Jahr verzeichnet die Porsche Automobil vz-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 2,56 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX. Im Hinblick auf die Dividendenrendite ragt die Volkswagen (VW) vz-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 8,59 Prozent als Spitzenreiter im Index hervor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Siemens Energy AGmehr Analysen

15.07.24 Siemens Energy Underperform Bernstein Research
11.07.24 Siemens Energy Underweight JP Morgan Chase & Co.
04.07.24 Siemens Energy Buy Goldman Sachs Group Inc.
02.07.24 Siemens Energy Buy Goldman Sachs Group Inc.
01.07.24 Siemens Energy Underweight JP Morgan Chase & Co.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 15,27 -1,55% Commerzbank
Deutsche Bank AG 14,31 -8,75% Deutsche Bank AG
Deutsche Börse AG 191,70 2,40% Deutsche Börse AG
Deutsche Telekom AG 24,02 -0,41% Deutsche Telekom AG
E.ON SE 12,66 0,60% E.ON SE
Heidelberg Materials 99,66 -2,15% Heidelberg Materials
Infineon AG 32,36 -2,56% Infineon AG
Porsche Automobil Holding SE Vz 41,15 -0,12% Porsche Automobil Holding SE Vz
QIAGEN N.V. 38,53 1,34% QIAGEN N.V.
RWE AG St. 33,03 0,06% RWE AG St.
SAP SE 193,20 -2,24% SAP SE
Siemens Energy AG 25,67 -1,87% Siemens Energy AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 104,80 -0,29% Volkswagen (VW) AG Vz.

Indizes in diesem Artikel

DAX 18 387,46 -0,92%
pagehit