Nach Kaufempfehlung 27.03.2024 20:46:00

Apple-Aktie dennoch fester: DZ Bank senkt Apple auf "Halten"

Apple-Aktie dennoch fester: DZ Bank senkt Apple auf "Halten"

Analyst Ingo Wermann begründete seine negativere Einschätzung mit kurz- bis mittelfristig schwächeren Perspektiven für den iPhone-Absatz in China sowie höheren Risiken wegen einer strengeren Regulierung. Er sehe die Gefahr, dass der Technologiekonzern Apple gegenwärtig Marktanteile gegenüber dem Wettbewerber Huawei verliert, und dass die Erholung der chinesischen Smartphone-Nachfrage später als erwartet einsetzt, schrieb der Experte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Die Apple-Aktie steigt im NASDAQ-Handel zeitweise um 2,14 Prozent auf 173,35 US-Dollar.

/edh/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2024 / 15:37 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.03.2024 / 15:43 / MEZ

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: nui7711 / Shutterstock.com,istock/NoDerog,jkirsh / Shutterstock.com

Analysen zu Apple Inc.mehr Analysen

23.04.24 Apple Neutral UBS AG
15.04.24 Apple Neutral UBS AG
11.04.24 Apple Overweight JP Morgan Chase & Co.
04.04.24 Apple Neutral UBS AG
27.03.24 Apple Halten DZ BANK
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 158,14 1,51% Apple Inc.
pagehit