Index im Fokus 01.12.2023 17:57:09

Handel in Frankfurt: LUS-DAX letztendlich mit Gewinnen

Handel in Frankfurt: LUS-DAX letztendlich mit Gewinnen

Am Freitag bewegte sich der LUS-DAX via XETRA zum Handelsende 1,06 Prozent stärker bei 16 412,50 Punkten.

Das Börsenbarometer erreichte sein Tageshoch am Freitag bei 16 414,00 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 16 274,50 Punkten verzeichnete.

LUS-DAX auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn verbucht der LUS-DAX bislang ein Plus von Prozent. Vor einem Monat, am 01.11.2023, wurde der LUS-DAX mit 14 981,00 Punkten gehandelt. Noch vor drei Monaten, am 01.09.2023, wies der LUS-DAX einen Stand von 15 862,00 Punkten auf. Vor einem Jahr, am 01.12.2022, lag der LUS-DAX noch bei 14 488,00 Punkten.

Seit Jahresanfang 2023 kletterte der Index bereits um 16,77 Prozent nach oben. In diesem Jahr schaffte es der LUS-DAX bereits bis auf ein Jahreshoch bei 18 246,00 Punkten. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 13 869,50 Punkten.

LUS-DAX-Top-Flop-Liste

Die Gewinner-Aktien im LUS-DAX sind derzeit Covestro (+ 5,81 Prozent auf 51,00 EUR), Siemens Energy (+ 4,18 Prozent auf 11,34 EUR), Vonovia SE (ex Deutsche Annington) (+ 4,04 Prozent auf 26,55 EUR), MTU Aero Engines (+ 2,53 Prozent auf 192,50 EUR) und DHL Group (ex Deutsche Post) (+ 2,22 Prozent auf 44,00 EUR). Auf der Verliererseite im LUS-DAX stehen derweil Sartorius vz (-2,50 Prozent auf 288,10 EUR), Bayer (-0,80 Prozent auf 31,11 EUR), Merck (-0,78 Prozent auf 158,90 EUR), Brenntag SE (-0,71 Prozent auf 78,72 EUR) und Porsche (-0,19 Prozent auf 83,90 EUR).

LUS-DAX-Aktien mit der höchsten Marktkapitalisierung

Im LUS-DAX ist die Commerzbank-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 7 023 056 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die SAP SE-Aktie sticht im LUS-DAX mit einer Marktkapitalisierung von 169,068 Mrd. Euro heraus.

Diese Dividenden zahlen die LUS-DAX-Aktien

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im LUS-DAX weist in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Porsche Automobil vz-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 2,62 zu Buche schlagen. Im Index bietet die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 8,69 Prozent die höchste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: ImageFlow / Shutterstock.com