SMI-Performance im Blick 28.02.2024 15:59:38

SIX-Handel SMI sackt nachmittags ab

SIX-Handel SMI sackt nachmittags ab

Am Mittwoch geht es im SMI um 15:42 Uhr via SIX um 0,12 Prozent auf 11 427,21 Punkte abwärts. Die SMI-Mitglieder kommen damit auf eine Marktkapitalisierung von 1,284 Bio. Euro. In den Handel ging der SMI 0,178 Prozent höher bei 11 460,81 Punkten, nach 11 440,45 Punkten am Vortag.

Der SMI erreichte am Mittwoch sein Tagestief bei 11 421,05 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 11 498,95 Punkten lag.

SMI seit Beginn des Jahres

Seit Wochenbeginn verbucht der SMI bislang ein Minus von 0,595 Prozent. Vor einem Monat ruhte der SIX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 26.01.2024, betrug der SMI-Kurs 11 390,13 Punkte. Der SMI verzeichnete vor drei Monaten, am 28.11.2023, den Stand von 10 760,38 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 28.02.2023, wies der SMI einen Stand von 11 098,35 Punkten auf.

Seit Jahresbeginn 2024 ging es für den Index bereits um 2,30 Prozent nach oben. 11 524,36 Punkte markierten den Höchststand des SMI im laufenden Jahr. Bei 11 064,90 Punkten steht hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops aktuell

Unter den stärksten Einzelwerten im SMI befinden sich aktuell Alcon (+ 4,82 Prozent auf 74,36 CHF), Kühne + Nagel International (+ 1,60 Prozent auf 293,00 CHF), Zurich Insurance (+ 1,20 Prozent auf 470,60 CHF), Swiss Re (+ 1,19 Prozent auf 106,25 CHF) und Richemont (+ 0,69 Prozent auf 137,95 CHF). Die Verlierer im SMI sind hingegen Sonova (-2,80 Prozent auf 274,20 CHF), Sika (-1,79 Prozent auf 251,80 CHF), Swisscom (-1,65 Prozent auf 501,60 CHF), Geberit (-1,50 Prozent auf 510,80 CHF) und Nestlé (-1,18 Prozent auf 92,57 CHF).

Blick in den SMI: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung

Die Nestlé-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im SMI auf. 1 842 016 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Im SMI weist die Nestlé-Aktie die größte Marktkapitalisierung auf. 258,915 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Dieses KGV weisen die SMI-Titel auf

In diesem Jahr weist die Swiss Re-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 9,45 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SMI auf. Unter den Aktien im Index verzeichnet die Swiss Re-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 6,08 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com