+++ Österreichs Emittent des Jahres bestätigt 🏆 18. Gesamtsieg für raiffeisenzertifikate.at beim Zertifikate Award Austria +++-w-
Blick ins Portfolio 21.05.2024 21:03:00

So sah das US-Aktiendepot der Deutschen Bank im ersten Quartal 2024 aus

So sah das US-Aktiendepot der Deutschen Bank im ersten Quartal 2024 aus

Die Top Ten der US-Investments der Deutschen Bank waren auch im ersten Quartal 2024 von zahlreichen Zukäufen geprägt, sodass es im Vergleich zum Vorquartal zu zahlreichen Wechseln auf den Rängen kam.

Institutionelle Investoren mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 100 Millionen US-Dollar müssen gegenüber der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) vierteljährlich Bericht über ihre Anlagen erstatten. Da die Deutsche Bank auch einige US-Aktien im Depot hält, deren Wert im vergangenen Jahresviertel 215,43 Milliarden US-Dollar betrug, müssen auch die Frankfurter das sogenannte 13F-Formular bei der Behörde vorlegen.

Im folgenden Ranking werden die zehn größten US-Aktienpositionen präsentiert, die die Deutsche Bank im Auftaktquartal 2024 im Depot innehatte - gewichtet nach Prozentanteil. Stand der Daten ist der 31. März 2024.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Elpisterra / Shutterstock.com,Slava2009 / Shutterstock.com