Kursentwicklung im Fokus 20.02.2024 15:59:28

Zurückhaltung in Frankfurt: So steht der SDAX nachmittags

Zurückhaltung in Frankfurt: So steht der SDAX nachmittags

Der SDAX notiert im XETRA-Handel um 15:42 Uhr um 0,61 Prozent schwächer bei 13 728,95 Punkten. Der Wert der im SDAX enthaltenen Werte beträgt damit 113,246 Mrd. Euro. Zum Beginn des Dienstagshandels stand ein Verlust von 0,380 Prozent auf 13 760,84 Punkte an der Kurstafel, nach 13 813,37 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein heutiges Tageshoch bei 13 778,02 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 13 697,15 Punkten verzeichnete.

So entwickelt sich der SDAX seit Beginn Jahr

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.01.2024, bewegte sich der SDAX bei 13 345,59 Punkten. Der SDAX notierte noch vor drei Monaten, am 20.11.2023, bei 13 251,56 Punkten. Vor einem Jahr, am 20.02.2023, wurde der SDAX mit einer Bewertung von 13 510,78 Punkten gehandelt.

Seit Jahresanfang 2024 sank der Index bereits um 0,667 Prozent. Aktuell liegt der SDAX bei einem Jahreshoch von 14 067,87 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 13 230,25 Punkten erreicht.

Gewinner und Verlierer im SDAX

Die Top-Aktien im SDAX sind aktuell METRO (St) (+ 6,79 Prozent auf 5,35 EUR), thyssenkrupp nucera (+ 3,06 Prozent auf 16,15 EUR), CompuGroup Medical SE (+ 1,61 Prozent auf 31,64 EUR), JOST Werke (+ 1,42 Prozent auf 46,55 EUR) und BayWa (+ 1,23 Prozent auf 28,85 EUR). Die Flop-Titel im SDAX sind derweil Energiekontor (-5,12 Prozent auf 68,50 EUR), ADTRAN (-3,40 Prozent auf 6,25 USD), SCHOTT Pharma (-2,60 Prozent auf 37,40 EUR), Klöckner (-2,60 Prozent auf 6,75 EUR) und Schaeffler (-2,44 Prozent auf 6,19 EUR).

Welche SDAX-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Das größte Handelsvolumen im SDAX kann derzeit die pbb-Aktie aufweisen. 486 678 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Im SDAX macht die TRATON-Aktie die größte Marktkapitalisierung aus. 11,870 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Fundamentaldaten der SDAX-Mitglieder im Blick

Die Südzucker-Aktie verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung mit 4,72 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den SDAX-Werten. Unter den Aktien im Index zeigt die pbb-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 8,27 Prozent die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag