Index-Performance im Blick 22.04.2024 17:59:19

Handel in Frankfurt: SDAX schließt im Plus

Handel in Frankfurt: SDAX schließt im Plus

Zum Handelsende legte der SDAX im XETRA-Handel um 0,91 Prozent auf 14 059,11 Punkte zu. An der Börse sind die enthaltenen Werte damit 114,915 Mrd. Euro wert. In den Montagshandel ging der SDAX 0,353 Prozent höher bei 13 981,87 Punkten, nach 13 932,74 Punkten am Vortag.

Das Tageshoch des SDAX betrug 14 103,98 Punkte, das Tagestief hingegen 13 981,87 Zähler.

SDAX seit Beginn Jahr

Vor einem Monat, am 22.03.2024, wurde der SDAX mit einer Bewertung von 13 984,98 Punkten gehandelt. Der SDAX stand vor drei Monaten, am 22.01.2024, bei 13 518,34 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 21.04.2023, wies der SDAX einen Wert von 13 518,34 Punkten auf.

Der Index gewann seit Jahresanfang 2024 bereits um 1,72 Prozent. Das Jahreshoch des SDAX liegt derzeit bei 14 638,48 Punkten. Bei 13 230,25 Zählern befindet sich hingegen das Jahrestief.

Das sind die Gewinner und Verlierer im SDAX

Die stärksten Einzelwerte im SDAX sind derzeit Eckert Ziegler Strahlen- und Medizintechnik (+ 9,34 Prozent auf 36,30 EUR), NORMA Group SE (+ 8,64 Prozent auf 18,36 EUR), AUTO1 (+ 6,12 Prozent auf 4,85 EUR), Varta (+ 3,79 Prozent auf 8,50 EUR) und SCHOTT Pharma (+ 3,18 Prozent auf 38,34 EUR). Am anderen Ende der SDAX-Liste stehen derweil flatexDEGIRO (-4,61 Prozent auf 9,73 EUR), Elmos Semiconductor (-2,46 Prozent auf 67,40 EUR), SAF-HOLLAND SE (-2,11 Prozent auf 18,56 EUR), BVB (Borussia Dortmund) (-1,92 Prozent auf 3,72 EUR) und DEUTZ (-1,24 Prozent auf 5,60 EUR) unter Druck.

SDAX-Aktien mit der Top-Marktkapitalisierung

Aktuell weist die flatexDEGIRO-Aktie das größte Handelsvolumen im SDAX auf. 869 901 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die TRATON-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 17,050 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im SDAX den höchsten Börsenwert auf.

SDAX-Fundamentalkennzahlen

2025 verzeichnet die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 5,54 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX. Unter den Aktien im Index zeigt die Schaeffler-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,17 Prozent die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag