NASDAQ 100 im Blick 16.02.2024 16:02:50

Minuszeichen in New York: NASDAQ 100 verbucht zum Start des Freitagshandels Abschläge

Minuszeichen in New York: NASDAQ 100 verbucht zum Start des Freitagshandels Abschläge

Am Freitag tendiert der NASDAQ 100 um 16:00 Uhr via NASDAQ 0,96 Prozent schwächer bei 17 674,42 Punkten. Zuvor ging der NASDAQ 100 0,044 Prozent stärker bei 17 853,59 Punkten in den Freitagshandel, nach 17 845,72 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den NASDAQ 100 bis auf 17 674,42 Punkte hinab. Den höchsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 17 864,16 Zählern.

NASDAQ 100-Performance im Jahresverlauf

Seit Wochenbeginn ging es für den NASDAQ 100 bereits um 1,49 Prozent abwärts. Der NASDAQ 100 verzeichnete vor einem Monat, am 16.01.2024, den Wert von 16 830,71 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 16.11.2023, lag der NASDAQ 100 bei 15 833,17 Punkten. Vor einem Jahr, am 16.02.2023, lag der NASDAQ 100 noch bei 12 442,48 Punkten.

Der Index gewann seit Jahresanfang 2024 bereits um 6,83 Prozent. Das Jahreshoch des NASDAQ 100 liegt derzeit bei 18 041,45 Punkten. Bei 16 249,19 Punkten steht hingegen das Jahrestief.

Aufsteiger und Absteiger im NASDAQ 100

Die stärksten Aktien im NASDAQ 100 sind derzeit Applied Materials (+ 8,17 Prozent auf 203,00 USD), JDcom (+ 3,82 Prozent auf 24,46 USD), Lam Research (+ 3,17 Prozent auf 942,78 USD), Lucid (+ 3,03 Prozent auf 3,74 USD) und KLA-Tencor (+ 2,39 Prozent auf 668,00 USD). Flop-Aktien im NASDAQ 100 sind hingegen Moderna (-2,75 Prozent auf 88,63 USD), Airbnb (-2,66 Prozent auf 153,49 USD), Adobe (-2,21 Prozent auf 577,37 USD), Walgreens Boots Alliance (-1,88 Prozent auf 21,87 USD) und Fortinet (-1,82 Prozent auf 68,98 USD).

Die teuersten Unternehmen im NASDAQ 100

Im NASDAQ 100 weist die Tesla-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. Zuletzt wurden via NASDAQ 3 539 138 Aktien gehandelt. Nach Marktkapitalisierung gewichtet macht die Aktie von Microsoft mit 2,827 Bio. Euro im NASDAQ 100 den größten Anteil aus.

Diese Dividenden zahlen die NASDAQ 100-Mitglieder

Die Walgreens Boots Alliance-Aktie verzeichnet mit 6,84 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im NASDAQ 100. Mit 6,81 Prozent präsentiert sich die Dividendenrendite der Walgreens Boots Alliance-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com