Index-Performance im Blick 20.06.2024 17:59:21

Handel in Zürich: SLI schließt in der Gewinnzone

Handel in Zürich: SLI schließt in der Gewinnzone

Letztendlich ging es im SLI im SIX-Handel um 0,68 Prozent aufwärts auf 1 962,98 Punkte. Zum Start des Donnerstagshandels stand ein Verlust von 0,100 Prozent auf 1 947,83 Punkte an der Kurstafel, nach 1 949,78 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den SLI bis auf 1 947,60 Punkte herunter. Den höchsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 1 965,00 Zählern.

So bewegt sich der SLI auf Jahressicht

Auf Wochensicht verbucht der SLI bislang ein Plus von 0,657 Prozent. Vor einem Monat ruhte der SIX-Handel feiertagsbedingt. Der SLI verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 17.05.2024, den Stand von 1 961,52 Punkten. Der SLI erreichte vor drei Monaten, am 20.03.2024, den Stand von 1 904,88 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 20.06.2023, betrug der SLI-Kurs 1 749,14 Punkte.

Der Index kletterte auf Jahressicht 2024 bereits um 11,31 Prozent. Bei 1 993,61 Punkten schaffte es der SLI bislang auf ein Jahreshoch. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 1 742,94 Punkten.

Tops und Flops im SLI aktuell

Die stärksten Einzelwerte im SLI sind aktuell SGS SA (+ 2,26 Prozent auf 83,18 CHF), Partners Group (+ 2,12 Prozent auf 1 178,50 CHF), Sonova (+ 1,71 Prozent auf 274,20 CHF), Alcon (+ 1,68 Prozent auf 79,88 CHF) und Straumann (+ 1,53 Prozent auf 109,75 CHF). Unter Druck stehen im SLI derweil Swatch (I) (-1,62 Prozent auf 188,30 CHF), Kühne + Nagel International (-0,99 Prozent auf 258,80 CHF), Richemont (-0,92 Prozent auf 139,65 CHF), Logitech (-0,02 Prozent auf 87,24 CHF) und Holcim (+ 0,05 Prozent auf 81,54 CHF).

SLI-Aktien mit dem größten Börsenwert

Aktuell weist die UBS-Aktie das größte Handelsvolumen im SLI auf. 4 491 800 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Die Nestlé-Aktie macht im SLI den höchsten Börsenwert aus. Die Marktkapitalisierung der Aktie beträgt 257,193 Mrd. Euro.

Diese Dividenden zahlen die SLI-Werte

Die Swiss Re-Aktie verzeichnet in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 9,53 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den SLI-Werten. Die Swiss Re-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 5,91 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: BUTENKOV ALEKSEI / Shutterstock.com