SMI-Entwicklung 21.05.2024 12:27:20

SMI-Handel aktuell: SMI schwächer

SMI-Handel aktuell: SMI schwächer

Am Dienstag bewegt sich der SMI um 12:09 Uhr via SIX 0,22 Prozent leichter bei 12 011,40 Punkten. Der Wert der im SMI enthaltenen Werte beträgt damit 1,276 Bio. Euro. Zum Handelsstart standen Gewinne von 0,012 Prozent auf 12 039,40 Punkte an der Kurstafel, nach 12 037,99 Punkten am Vortag.

Der SMI erreichte am Dienstag sein Tageshoch bei 12 050,29 Einheiten, während der niedrigste Stand des Börsenbarometers bei 12 003,09 Punkten lag.

So bewegt sich der SMI auf Jahressicht

Vor einem Monat ruhte der SIX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, verzeichnete der SMI einen Stand von 11 296,40 Punkten. Vor drei Monaten, am 21.02.2024, wurde der SMI mit 11 428,74 Punkten berechnet. Vor einem Jahr ruhte der SIX-Handel wochenendbedingt. Der SMI lag am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, bei 11 571,16 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 stieg der Index bereits um 7,53 Prozent. Bei 12 050,29 Punkten schaffte es der SMI bislang auf ein Jahreshoch. Das Jahrestief liegt hingegen bei 11 064,90 Zählern.

Die stärksten und schwächsten Einzelwerte im SMI

Unter den stärksten Einzelwerten im SMI befinden sich derzeit Logitech (+ 1,00 Prozent auf 83,22 CHF), ABB (Asea Brown Boveri) (+ 0,93 Prozent auf 47,85 CHF), Partners Group (+ 0,64 Prozent auf 1 266,00 CHF), Sika (+ 0,57 Prozent auf 283,30 CHF) und Alcon (+ 0,52 Prozent auf 80,50 CHF). Die Verlierer im SMI sind derweil Sonova (-3,19 Prozent auf 281,90 CHF), Lonza (-1,36 Prozent auf 522,00 CHF), Nestlé (-1,14 Prozent auf 95,52 CHF), Swiss Re (-0,82 Prozent auf 109,20 CHF) und UBS (-0,51 Prozent auf 27,40 CHF).

Welche SMI-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Im SMI sticht die UBS-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via SIX 1 905 838 Aktien gehandelt. Im SMI hat die Nestlé-Aktie mit ihrer Marktkapitalisierung von 249,747 Mrd. Euro den größten Anteil.

Fundamentaldaten der SMI-Aktien im Blick

In diesem Jahr weist die Swiss Re-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 9,31 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SMI auf. Swiss Re-Anleger werden 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit der höchsten Dividendenrendite im Index in Höhe von 6,20 Prozent gelockt.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Partners Group AGmehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

ABB (Asea Brown Boveri) 17,33 -0,89% ABB (Asea Brown Boveri)
Alcon AG 54,41 3,05% Alcon AG
Logitech S.A. 35,00 8,56% Logitech S.A.
Lonza AG (N) 294,00 -0,24% Lonza AG (N)
Nestlé SA (Nestle) 91,00 0,53% Nestlé SA (Nestle)
Partners Group AG 686,60 1,12% Partners Group AG
Sika AG 149,70 -0,17% Sika AG
Sonova AG 198,35 -2,24% Sonova AG
Swiss Re AG 89,20 0,22% Swiss Re AG
UBS 10,46 -0,48% UBS

Indizes in diesem Artikel

SMI 12 044,59 -0,42%
pagehit