CAC 40-Entwicklung 21.05.2024 15:59:01

Zurückhaltung in Paris: CAC 40 schwächelt am Nachmittag

Zurückhaltung in Paris: CAC 40 schwächelt am Nachmittag

Der CAC 40 verliert im Euronext-Handel um 15:42 Uhr 0,89 Prozent auf 8 123,23 Punkte. Damit kommen die im CAC 40 enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 2,539 Bio. Euro. Zum Handelsstart stand ein Verlust von 0,400 Prozent auf 8 163,17 Punkte an der Kurstafel, nach 8 195,97 Punkten am Vortag.

Das Tagestief des CAC 40 betrug 8 097,98 Punkte, das Tageshoch hingegen 8 167,50 Zähler.

CAC 40-Performance seit Beginn Jahr

Vor einem Monat ruhte der Euronext-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, notierte der CAC 40 bei 8 022,41 Punkten. Vor drei Monaten, am 21.02.2024, wurde der CAC 40 mit 7 812,09 Punkten gehandelt. Vor einem Jahr ruhte der Euronext-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, wies der CAC 40 einen Stand von 7 491,96 Punkten auf.

Seit Anfang des Jahres 2024 ging es für den Index bereits um 7,87 Prozent aufwärts. Das CAC 40-Jahreshoch liegt aktuell bei 8 259,19 Punkten. Bei 7 281,10 Punkten steht hingegen das Jahrestief.

CAC 40-Aktien mit dem größten Börsenwert

Die Aktie im CAC 40 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Sanofi-Aktie. 4 644 757 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 389,726 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im CAC 40 den höchsten Börsenwert auf.

KGV und Dividende der CAC 40-Werte

2024 präsentiert die Renault-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 3,94 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im CAC 40. Unter den Aktien im Index verzeichnet die Engie (ex GDF Suez)-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,91 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com