S&P 500-Kursverlauf 21.05.2024 22:34:03

Handel in New York: S&P 500 beendet die Sitzung im Plus

Handel in New York: S&P 500 beendet die Sitzung im Plus

Zum Handelsschluss notierte der S&P 500 im NYSE-Handel 0,25 Prozent fester bei 5 321,41 Punkten. Die Marktkapitalisierung der enthaltenen Werte beträgt damit 44,791 Bio. Euro. In den Dienstagshandel ging der S&P 500 0,132 Prozent leichter bei 5 301,14 Punkten, nach 5 308,13 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein heutiges Tageshoch bei 5 324,32 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 5 297,87 Punkten verzeichnete.

So bewegt sich der S&P 500 seit Beginn Jahr

Vor einem Monat ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, betrug der S&P 500-Kurs 4 967,23 Punkte. Der S&P 500 stand vor drei Monaten, am 21.02.2024, bei 4 981,80 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, wurde der S&P 500 mit einer Bewertung von 4 191,98 Punkten gehandelt.

Seit Anfang des Jahres 2024 kletterte der Index bereits um 12,20 Prozent nach oben. Im Jahreshoch erreichte der S&P 500 bislang 5 325,49 Punkte. Bei 4 682,11 Punkten liegt hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops im S&P 500 aktuell

Zu den Gewinner-Aktien im S&P 500 zählen aktuell First Republic Bank (+ 35,71 Prozent auf 0,04 USD), SVB Financial Group (+ 9,09 Prozent auf 0,06 USD), Tesla (+ 6,66 Prozent auf 186,60 USD), Dollar General (+ 3,46 Prozent auf 142,60 USD) und Johnson Controls International (+ 3,17 Prozent auf 72,86 USD). Auf der Verliererseite im S&P 500 stehen derweil Keysight Technologies (-8,38 Prozent auf 146,36 USD), Walgreens Boots Alliance (-6,40 Prozent auf 16,68 USD), Equifax (-5,42 Prozent auf 238,05 USD), Palo Alto Networks (-3,74 Prozent auf 311,66 USD) und Union Pacific (-3,56 Prozent auf 234,96 USD).

Die teuersten S&P 500-Konzerne

Im S&P 500 sticht die Tesla-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via NYSE 18 539 405 Aktien gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 2,876 Bio. Euro weist die Microsoft-Aktie im S&P 500 derzeit den höchsten Börsenwert auf.

Fundamentaldaten der S&P 500-Werte

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500 verzeichnet in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie. Hier soll ein KGV von 0,00 zu Buche schlagen. Mit 428,57 Prozent präsentiert sich die Dividendenrendite der First Republic Bank-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com