STOXX 50-Entwicklung 17.06.2024 12:26:38

Anleger in Europa halten sich zurück: STOXX 50 legt den Rückwärtsgang ein

Anleger in Europa halten sich zurück: STOXX 50 legt den Rückwärtsgang ein

Am Montag tendiert der STOXX 50 um 12:10 Uhr via STOXX 0,22 Prozent schwächer bei 4 465,55 Punkten. In den Montagshandel ging der STOXX 50 0,230 Prozent höher bei 4 485,49 Punkten, nach 4 475,21 Punkten am Vortag.

Der Tiefststand des STOXX 50 lag heute bei 4 465,49 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 4 506,65 Punkten erreichte.

So bewegt sich der STOXX 50 im Jahresverlauf

Noch vor einem Monat, am 17.05.2024, bewegte sich der STOXX 50 bei 4 521,92 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, verzeichnete der STOXX 50 einen Wert von 4 374,30 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Der STOXX 50 lag am vorherigen Handelstag, dem 16.06.2023, bei 4 033,40 Punkten.

Seit Jahresanfang 2024 stieg der Index bereits um 9,13 Prozent. Das STOXX 50-Jahreshoch liegt aktuell bei 4 584,77 Punkten. Bei 4 010,21 Punkten befindet sich hingegen das Jahrestief.

STOXX 50-Top-Flop-Liste

Unter den stärksten Aktien im STOXX 50 befinden sich derzeit EssilorLuxottica (+ 2,51 Prozent auf 206,00 EUR), SAFRAN (+ 1,53 Prozent auf 198,80 EUR), UBS (+ 1,30 Prozent auf 27,27 CHF), SAP SE (+ 0,90 Prozent auf 176,36 EUR) und LOréal (+ 0,82 Prozent auf 444,15 EUR). Flop-Aktien im STOXX 50 sind derweil Richemont (-1,56 Prozent auf 141,60 CHF), Rio Tinto (-1,54 Prozent auf 51,39 GBP), Novartis (-1,53 Prozent auf 93,56 CHF), Roche (-1,37 Prozent auf 244,20 CHF) und Glencore (-1,30 Prozent auf 4,49 GBP).

Die teuersten Unternehmen im STOXX 50

Die Santander-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im STOXX 50 auf. 5 235 481 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 586,255 Mrd. Euro weist die Novo Nordisk-Aktie im STOXX 50 derzeit den höchsten Börsenwert auf.

Fundamentaldaten der STOXX 50-Werte im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im STOXX 50 präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie. Hier wird ein KGV von 5,43 erwartet. Im Hinblick auf die Dividendenrendite ragt die BAT-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 9,91 Prozent als Spitzenreiter im Index hervor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: nito / Shutterstock.com

Analysen zu Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)mehr Analysen

17.07.24 Santander Buy UBS AG
12.07.24 Santander Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.07.24 Santander Sector Perform RBC Capital Markets
24.06.24 Santander Buy Jefferies & Company Inc.
24.05.24 Santander Buy Jefferies & Company Inc.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

BAT PLC (British American Tobacco) 30,38 -0,03% BAT PLC (British American Tobacco)
EssilorLuxottica 193,30 -0,51% EssilorLuxottica
Glencore plc 5,27 -1,57% Glencore plc
L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal) 404,05 -0,33% L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)
Mercedes-Benz Group (ex Daimler) 63,51 -1,04% Mercedes-Benz Group (ex Daimler)
National Grid plc 11,10 -0,89% National Grid plc
Novartis AG 80,10 -0,27% Novartis AG
Novo Nordisk 121,68 2,74% Novo Nordisk
Richemont 74,28 0,16% Richemont
Rio Tinto plc 58,45 -1,42% Rio Tinto plc
Roche AG (Genussschein) 246,45 0,10% Roche AG (Genussschein)
SAFRAN S.A. 197,40 -0,75% SAFRAN S.A.
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano) 4,43 -1,35% Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)
SAP SE 180,92 0,22% SAP SE
UBS 10,46 -0,48% UBS

Indizes in diesem Artikel

STOXX 50 4 415,38 -0,60%
pagehit