+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
10.11.2016 09:20:00

Enel bringt Ladestationen für Elektro-Autos nach Österreich

Enel bringt Ladestationen für elektrische Autos nach Österreich. Der italienische Energiekonzern hat einen europäischen Wettbewerb für die Aufstellung von 200 Ladestationen auf Autobahnen in Italien und Österreich gewonnen, wie der Italien-Direktor von Enel, Carlo Tamburi, bei einem Seminar zum Thema Smart Cities in Rimini mitteilte

20 Ladestationen sollen für Österreichs Autobahnnetz aufgestellt werden, die anderen in Italien. "Wir haben bereits alle Abkommen unterzeichnet. In wenigen Wochen werden wir mit der Aufstellung der Ladestationen auf den wichtigsten Autobahnen beginnen", sagte Tamburi nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur ANSA.

Laut Tamburi seien Elektro-Autos die Zukunft. "Die Autokonzerne investieren immer mehr in elektrische Autos. Es gibt Fahrzeuge, die circa 25.000 Euro mit Batterie kosten und die bis zu 500 Kilometer Reichweite haben", erklärte Tamburi.

mit/kre

Analysen zu Enel S.p.A.mehr Analysen

18.11.19 Enel Outperform Bernstein Research
13.11.19 Enel buy Goldman Sachs Group Inc.
13.11.19 Enel Neutral Oddo BHF
13.11.19 Enel buy Kepler Cheuvreux
13.11.19 Enel buy UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit