Ohne Bebauungsplan 26.02.2024 17:55:00

RWE sieht Potenzial in Solaranlagen an Autobahnen - RWE-Aktie schwächer

RWE sieht Potenzial in Solaranlagen an Autobahnen - RWE-Aktie schwächer

"Wir sehen große Chancen für Photovoltaik-Projekte an Autobahnen", sagte Katja Wünschel, Chefin der RWE-Tochter Renewables Europe & Australia, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. RWE suche derzeit nach geeigneten Flächen, unter anderem in Nordrhein-Westfalen. Als Vorbild könne das Bundesland Bayern dienen, so die Managerin. "Bayern hat gezeigt, welches Potenzial in Solarfeldern rund um Autobahnen liegt", sagte sie.

Wünschel wirbt dafür, Hemmnisse beim Aufbau von Solaranlagen neben Autobahnen zu beseitigen: "Bislang ist es möglich, bis zu 200 Meter neben Autobahnen Flächen privilegiert, das heißt ohne Bebauungsplan, zu nutzen. Wir plädieren dafür, das Gebiet auf bis zu 500 Meter auszuweiten."

Die RWE-Aktie verlor im XETRA-Handel letztlich 1,71 Prozent auf 30,44 Euro.

DJG/cbr

Dow Jones Newswires

Weitere Links:


Bildquelle: Dennis Diatel / Shutterstock.com,rafapress / Shutterstock.com

Analysen zu RWE AG St.mehr Analysen

22.04.24 RWE Buy Jefferies & Company Inc.
22.04.24 RWE Overweight Barclays Capital
18.04.24 RWE Buy Goldman Sachs Group Inc.
15.04.24 RWE Buy Jefferies & Company Inc.
05.04.24 RWE Buy UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

RWE AG (spons. ADRs) 31,20 -3,11% RWE AG  (spons. ADRs)
RWE AG St. 32,36 2,15% RWE AG St.
pagehit