Index-Performance 22.05.2024 16:01:10

Schwacher Wochentag in New York: S&P 500 verliert zum Handelsstart

Schwacher Wochentag in New York: S&P 500 verliert zum Handelsstart

Der S&P 500 fällt im NYSE-Handel um 15:58 Uhr um 0,01 Prozent auf 5 320,69 Punkte zurück. Damit sind die enthaltenen Werte 44,858 Bio. Euro wert. Zuvor ging der S&P 500 0,120 Prozent leichter bei 5 315,02 Punkten in den Mittwochshandel, nach 5 321,41 Punkten am Vortag.

Der S&P 500 verzeichnete bei 5 321,81 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt heute 5 315,93 Einheiten.

S&P 500 seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht stieg der S&P 500 bereits um 0,289 Prozent. Der S&P 500 lag noch vor einem Monat, am 22.04.2024, bei 5 010,60 Punkten. Der S&P 500 erreichte vor drei Monaten, am 22.02.2024, den Stand von 5 087,03 Punkten. Der S&P 500 verzeichnete vor einem Jahr, am 22.05.2023, den Stand von 4 192,63 Punkten.

Auf Jahressicht 2024 ging es für den Index bereits um 12,18 Prozent aufwärts. In diesem Jahr verzeichnete der S&P 500 bereits ein Jahreshoch bei 5 325,49 Punkten. Das Jahrestief beträgt hingegen 4 682,11 Zähler.

S&P 500-Aufsteiger und -Absteiger

Zu den Top-Aktien im S&P 500 zählen derzeit TJX Cos (+ 6,48 Prozent auf 104,03 USD), Analog Devices (+ 6,26 Prozent auf 230,20 USD), Electronic Arts (+ 3,70 Prozent auf 133,62 USD), Enphase Energy (+ 3,33 Prozent auf 115,21 USD) und Moderna (+ 2,89 Prozent auf 147,84 USD). Die schwächsten S&P 500-Aktien sind derweil First Republic Bank (-47,37 Prozent auf 0,02 USD), SVB Financial Group (-33,33 Prozent auf 0,04 USD), Target (-8,65 Prozent auf 142,31 USD), Freeport-McMoRan (-5,15 Prozent auf 51,52 USD) und Garmin (-2,79 Prozent auf 165,96 USD).

Die teuersten Unternehmen im S&P 500

Im S&P 500 weist die Tesla-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 2 534 517 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die Microsoft-Aktie macht im S&P 500 mit 2,911 Bio. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

Dieses KGV weisen die S&P 500-Aktien auf

Unter den S&P 500-Aktien weist in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie mit 0,00 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Die höchste Dividendenrendite fällt 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 315,79 Prozent bei der First Republic Bank-Aktie an.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com

Analysen zu Garmin Ltd.mehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Analog Devices Inc. 208,50 -2,07% Analog Devices Inc.
Electronic Arts Inc. 130,82 -1,18% Electronic Arts Inc.
Enphase Energy Inc 106,48 10,97% Enphase Energy Inc
First Republic Bank 0,02 60,00% First Republic Bank
Freeport-McMoRan Inc 41,08 -0,57% Freeport-McMoRan Inc
Garmin Ltd. 0,00 0,00% Garmin Ltd.
Microsoft Corp. 395,35 -3,48% Microsoft Corp.
Moderna Inc 108,42 -4,04% Moderna Inc
Pinnacle West Capital Corp. 78,00 9,09% Pinnacle West Capital Corp.
SVB Financial Group 0,02 0,00% SVB Financial Group
Target Corp. 134,92 -5,54% Target Corp.
Tesla 199,88 -12,60% Tesla
TJX Cos. Inc. 103,90 0,66% TJX Cos. Inc.

Indizes in diesem Artikel

S&P 500 5 427,13 -2,31%
pagehit