Einfach und sicher Bitcoin kaufen: Mit dem Code "FINANZEN" sparen Sie 21% der Gebühren auf die ersten 6 Monate bei Coinfinity. Jetzt loslegen-w-
SDAX-Performance im Fokus 22.05.2024 15:59:09

Verluste in Frankfurt: So steht der SDAX nachmittags

Verluste in Frankfurt: So steht der SDAX nachmittags

Am Mittwoch geht es im SDAX um 15:42 Uhr via XETRA um 0,09 Prozent auf 15 120,87 Punkte nach unten. An der Börse sind die enthaltenen Werte damit 123,085 Mrd. Euro wert. In den Handel ging der SDAX 0,151 Prozent tiefer bei 15 111,55 Punkten, nach 15 134,41 Punkten am Vortag.

Der SDAX verzeichnete bei 15 089,15 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug am Mittwoch 15 124,87 Einheiten.

So entwickelt sich der SDAX seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht ging es für den SDAX bereits um 0,330 Prozent nach unten. Noch vor einem Monat, am 22.04.2024, lag der SDAX bei 14 053,25 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 22.02.2024, verzeichnete der SDAX einen Wert von 13 824,76 Punkten. Der SDAX lag vor einem Jahr, am 22.05.2023, bei 13 620,63 Punkten.

Seit Jahresbeginn 2024 kletterte der Index bereits um 9,40 Prozent nach oben. Bei 15 232,95 Punkten steht das derzeitige Jahreshoch des SDAX. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 13 230,25 Zählern.

Die stärksten und schwächsten Einzelwerte im SDAX

Zu den Gewinner-Aktien im SDAX zählen aktuell Elmos Semiconductor (+ 5,30 Prozent auf 81,50 EUR), flatexDEGIRO (+ 4,15 Prozent auf 13,81 EUR), SÜSS MicroTec SE (+ 2,94 Prozent auf 56,00 EUR), RENK (+ 2,77 Prozent auf 26,73 EUR) und Dermapharm (+ 2,68 Prozent auf 36,45 EUR). Die schwächsten SDAX-Aktien sind hingegen HORNBACH (-2,94 Prozent auf 75,80 EUR), Drägerwerk (-2,91 Prozent auf 50,00 EUR), Salzgitter (-2,78 Prozent auf 22,38 EUR), Heidelberger Druckmaschinen (-2,17 Prozent auf 1,08 EUR) und SAF-HOLLAND SE (-2,17 Prozent auf 17,14 EUR).

Die meistgehandelten Aktien im SDAX

Die Aktie im SDAX mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Ceconomy St-Aktie. 479 741 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die TRATON-Aktie nimmt im SDAX, nach Marktkapitalisierung gewichtet, mit 16,150 Mrd. Euro den größten Anteil ein.

Diese Dividenden zahlen die SDAX-Werte

Unter den SDAX-Aktien verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung die TRATON-Aktie mit 6,03 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die Schaeffler-Aktie bietet Anlegern 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,36 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag