Index im Fokus 13.06.2024 16:02:20

Verluste in New York: Dow Jones zeigt sich zum Start schwächer

Verluste in New York: Dow Jones zeigt sich zum Start schwächer

Der Dow Jones tendiert im NYSE-Handel um 16:00 Uhr um 0,60 Prozent tiefer bei 38 480,98 Punkten. Damit sind die im Index enthaltenen Werte 13,712 Bio. Euro wert. Zum Handelsstart stand ein Gewinn von 0,616 Prozent auf 38 950,65 Punkte an der Kurstafel, nach 38 712,21 Punkten am Vortag.

Der Dow Jones verzeichnete bei 38 677,12 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt am Donnerstag 38 460,22 Einheiten.

So entwickelt sich der Dow Jones auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn verzeichnet der Dow Jones bislang ein Minus von 0,784 Prozent. Vor einem Monat, am 13.05.2024, wies der Dow Jones einen Wert von 39 431,51 Punkten auf. Vor drei Monaten, am 13.03.2024, wies der Dow Jones 39 043,32 Punkte auf. Vor einem Jahr, am 13.06.2023, verzeichnete der Dow Jones einen Wert von 34 212,12 Punkten.

Seit Jahresanfang 2024 schlägt ein Plus von 2,03 Prozent zu Buche. In diesem Jahr erreichte der Dow Jones bereits ein Jahreshoch bei 40 077,40 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 37 122,95 Punkten.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im Dow Jones

Zu den stärksten Einzelwerten im Dow Jones zählen derzeit Apple (+ 1,45 Prozent auf 216,15 USD), 3M (+ 0,68 Prozent auf 101,90 USD), Home Depot (+ 0,38) Prozent auf 345,46 USD), Microsoft (+ 0,17 Prozent auf 441,79 USD) und Nike (+ 0,15 Prozent auf 93,82 USD). Flop-Aktien im Dow Jones sind hingegen Intel (-1,85 Prozent auf 30,19 USD), UnitedHealth (-1,64 Prozent auf 485,00 USD), Caterpillar (-1,30 Prozent auf 324,47 USD), Chevron (-1,23 Prozent auf 152,32 USD) und Salesforce (-1,23 Prozent auf 232,91 USD).

Welche Dow Jones-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Die Aktie im Dow Jones mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Apple-Aktie. 5 090 843 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im Dow Jones macht die Microsoft-Aktie die größte Marktkapitalisierung aus. 2,977 Bio. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Diese Dividenden zahlen die Dow Jones-Mitglieder

In diesem Jahr weist die Verizon-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 8,68 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im Dow Jones auf. Die Verizon-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 6,76 Prozent voraussichtlich die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com

Analysen zu Intel Corp.mehr Analysen

05.06.24 Intel Sell Goldman Sachs Group Inc.
13.05.24 Intel Hold Jefferies & Company Inc.
30.04.24 Intel Halten DZ BANK
26.04.24 Intel Market-Perform Bernstein Research
26.04.24 Intel Equal Weight Barclays Capital
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

3M Co. 96,52 0,00% 3M Co.
Apple Inc. 201,40 -2,92% Apple Inc.
Caterpillar Inc. 314,50 -1,41% Caterpillar Inc.
Chevron Corp. 142,74 0,37% Chevron Corp.
Home Depot Inc., The 327,35 -1,84% Home Depot Inc., The
Intel Corp. 29,43 -3,71% Intel Corp.
Microsoft Corp. 395,35 -3,48% Microsoft Corp.
Nike Inc. 65,87 -2,70% Nike Inc.
Salesforce 233,85 -1,22% Salesforce
UnitedHealth Inc. 517,50 0,86% UnitedHealth Inc.
Verizon Inc. 36,64 1,67% Verizon Inc.

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 39 853,87 -1,25%
pagehit