Kapitalmaßnahme wirksam 26.02.2024 22:23:21

Walmart-Aktie von Aktiensplit optisch nach unten gedrückt

Walmart-Aktie von Aktiensplit optisch nach unten gedrückt

• Walmart-Aktie deutlich billiger
• Aktiensplit schlägt sich in den Kursen nieder
• Walmart-Aktie immer noch in Nähe des Rekordhochs


Die Walmart-Aktie war am Freitag bei 176,25 US-Dollar aus dem Handel gegangen. Im NYSE-Handel am Montag sahen Anleger letztlich aber einen Kurs von 59,60 US-Dollar (plus 1,85 Prozent). Ein fundamental begründeter Kurseinbruch ist das aber nicht.

Aktie nach Aktiensplit nur optisch billiger

Dank eines am Freitag nachbörslich durchgeführten Aktiensplits, bei dem Anleger für jede ihrer gehaltenen Aktien zwei weitere ins Depot gebucht bekamen, sind nun mehr Aktien im Umlauf: Insgesamt ist die Zahl der Walmart-Aktien nach dem Aktiensplit von 2,7 Milliarden auf insgesamt 8,1 Milliarden gestiegen. Jede einzelne Aktie kostet aber dafür nun deutlich weniger als noch am vergangenen Handelstag.

Die Kapitalmaßnahme, die Konzernangaben zufolge im Sinne des Walmart-Gründers Sam Walton erfolgt ist, soll vorrangig die Walmart-Mitarbeiter zum Aktienkauf animieren. Das Unternehmen ermöglicht seinen insgesamt rund 40.000 Angestellten die Teilnahme an einem Aktienkaufplan, in dessen Rahmen die Arbeitnehmer auf eigenen Wunsch automatisch einen Teil ihres Gehalts in Walmart-Aktien investieren können. Die ersten 1.800 US-Dollar, die auf diesem Weg in Aktienkäufe fließen, werden von Walmart mit 15 Prozent unterstützt, so dass sich für die teilnehmende Belegschaft ein jährlicher Bonus von 270 US-Dollar ergebe, rechnete Walmart vor der Kapitalmaßnahme vor.

Aktiensplit wird herausgerechnet

Vor dem Aktiensplit war die Aktie von Walmart an der NYSE bis auf 181,34 US-Dollar gestiegen, was insbesondere den starken Quartalszahlen zu verdanken war. Rechnet man den Aktiensplit heraus, wird der Titel weiter auf hohem Niveau gehandelt.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: trekandshoot / Shutterstock.com,Niloo / Shutterstock.com,Jonathan Weiss / Shutterstock.com,Walmart

Analysen zu Walmartmehr Analysen

12.04.24 Walmart Buy UBS AG
08.04.24 Walmart Buy UBS AG
18.03.24 Walmart Outperform RBC Capital Markets
26.02.24 Walmart Outperform RBC Capital Markets
26.02.24 Walmart Kaufen DZ BANK
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Walmart 56,14 0,66% Walmart
pagehit