02.09.2020 16:58:00

Warimpex neutral

Die Raiffeisen Centrobank (RCB) hat ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Immobilienunternehmens Warimpex deutlich von 1,75 auf 1,45 Euro gesenkt. Die neutrale Anlageempfehlung "Hold" behielt RCB-Analyst Oliver Simkovic dagegen in seiner neuen Studie bei.

Als Risikofaktoren sieht der Analyst vor allem mögliche Währungsabwertungen, insbesondere beim russischen Rubel, sowie negative Auswirkungen der Coronakrise auf die Bewertungen im Immobilienportfolio des Unternehmens. Gleichzeitig gehe Warimpex aber mit einer niedrigeren Verschuldung in die aktuelle Krise als in der Vergangenheit und die ansprechende Entwicklungs-Pipeline im Bürobereich könnte die fundamentale Performance in den nächsten Jahren stützen, heißt es in der Analyse.

Trotz der deutlichen Absenkung liegt das RCB-Kursziel weiter klar über dem aktuellen Kurs. An der Wiener Börse wurden die Titel am Mittwochnachmittag zuletzt 1,21 Euro gehandelt.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) dkm/ste

ISIN AT0000827209 WEB http://www.warimpex.com

AFA0056 2020-09-02/16:58

Zusammenfassung: Warimpex neutral
Unternehmen:
Warimpex
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
1,45 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
1,18 €
Abst. Kursziel*:
22,88%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
0,71 €
Abst. Kursziel aktuell:
104,23%
Analyst Name::
Oliver Simkovic
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse