28.02.2017 11:01:00

Warimpex neutral

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) heben in einer Analyse zum Hotel-Konzern Warimpex das Kursziel für die Aktien des Unternehmens von 0,74 auf 1,00 Euro an. Die Anlageempfehlung "Hold" wird bestätigt.

Der Wertpapierexperte Christian Bader geht auf den kürzlich angekündigten Verkauf von acht Hotels ein. Dieser dürfte die Nettoverschuldung des Konzerns verringern. Weiters sieht der Experte eine deutliche Verringerung wiederkehrender Gewinne. Ebenso ins Gewicht falle laut Angaben Baders eine erhöhte Abhängigkeit vom russischen Markt.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 0,02 Euro für 2016, sowie 0,03 bzw. 0,04 Euro für die beiden Folgejahre. Dividenden sollen in den nächsten drei Jahren nicht ausgeschüttet werden.

Am Dienstag notierten die Warimpex-Titel an der Wiener Börse mit minus 1,67 Prozent bei 1,06 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/bel

ISIN AT0000827209 WEB http://www.warimpex.com

AFA0030 2017-02-28/11:01

Zusammenfassung: Warimpex neutral
Unternehmen:
Warimpex
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
1,00 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
1,02 €
Abst. Kursziel*:
-1,86%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
0,71 €
Abst. Kursziel aktuell:
40,85%
Analyst Name::
Christian Bader
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse