Bilanz im Fokus 10.07.2024 23:18:00

Ausblick: Gerresheimer gewährt Anlegern Blick in die Bücher

Ausblick: Gerresheimer gewährt Anlegern Blick in die Bücher

Gerresheimer wird sich am 11.07.2024 zu den Geschäftsergebnissen des am 31.05.2024 beendeten Quartals äußern.

Die Prognosen von 5 Analysten belaufen sich für das jüngste Jahresviertel durchschnittlich auf ein EPS von 1,10 EUR je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte bei Gerresheimer noch ein Gewinn pro Aktie von 1,05 EUR in den Büchern gestanden.

3 Analysten gehen im Schnitt von einer Umsatzsteigerung von 0,35 Prozent auf 501,3 Millionen EUR aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 499,6 Millionen EUR in den Büchern gestanden.

Für das Fiskaljahr erwarten 13 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 4,76 EUR im Vergleich zu 3,48 EUR im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz taxieren 13 Analysten durchschnittlich bei 2,12 Milliarden EUR, gegenüber 1,99 Milliarden EUR ein Jahr zuvor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Daniel Gebauer / Gerresheimer AG