Index im Fokus 12.04.2024 16:01:41

Dow Jones-Handel aktuell: Dow Jones beginnt die Freitagssitzung im Minus

Dow Jones-Handel aktuell: Dow Jones beginnt die Freitagssitzung im Minus

Der Dow Jones fällt im NYSE-Handel um 15:59 Uhr um 0,56 Prozent auf 38 243,66 Punkte zurück. Damit sind die im Index enthaltenen Werte 13,209 Bio. Euro wert. Zum Beginn des Freitagshandels stand ein Zuschlag von 0,167 Prozent auf 38 523,26 Punkte an der Kurstafel, nach 38 459,08 Punkten am Vortag.

Der Dow Jones erreichte am Freitag sein Tagestief bei 38 189,01 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 38 319,14 Punkten lag.

Dow Jones auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn verzeichnet der Dow Jones bislang Verluste von 1,73 Prozent. Der Dow Jones lag noch vor einem Monat, am 12.03.2024, bei 39 005,49 Punkten. Der Dow Jones notierte noch vor drei Monaten, am 12.01.2024, bei 37 592,98 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 12.04.2023, lag der Dow Jones bei 33 646,50 Punkten.

Der Index gewann seit Beginn des Jahres 2024 bereits um 1,40 Prozent. Das Jahreshoch des Dow Jones beträgt derzeit 39 889,05 Punkte. Das Jahrestief wurde hingegen bei 37 122,95 Zählern markiert.

Aktuelle Gewinner und Verlierer im Dow Jones

Unter den stärksten Aktien im Dow Jones befinden sich derzeit Apple (+ 1,14 Prozent auf 177,04 USD), Chevron (+ 1,11 Prozent auf 163,69 USD), Travelers (+ 0,53 Prozent auf 221,56 USD), Visa (+ 0,31 Prozent auf 276,54 USD) und Walmart (+ 0,28 Prozent auf 60,26 USD). Die Flop-Titel im Dow Jones sind hingegen JPMorgan Chase (-3,97 Prozent auf 187,68 USD), Intel (-3,59 Prozent auf 36,28 USD), Goldman Sachs (-1,18 Prozent auf 392,80 USD), Walt Disney (-1,17 Prozent auf 115,78 USD) und Amgen (-1,07 Prozent auf 267,10 USD).

Welche Aktien im Dow Jones die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Das Handelsvolumen der Apple-Aktie ist im Dow Jones derzeit am höchsten. 3 440 792 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im Dow Jones hat die Microsoft-Aktie mit ihrer Marktkapitalisierung von 2,944 Bio. Euro den größten Anteil.

Fundamentaldaten der Dow Jones-Titel

Unter den Dow Jones-Aktien weist 2024 laut FactSet-Schätzung die Verizon-Aktie mit 8,77 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Unter den Aktien im Index zeigt die Verizon-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 6,65 Prozent die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com