Index im Blick 13.06.2024 17:59:01

Donnerstagshandel in Frankfurt: MDAX beendet den Donnerstagshandel im Minus

Donnerstagshandel in Frankfurt: MDAX beendet den Donnerstagshandel im Minus

Zum Handelsende notierte der MDAX im XETRA-Handel 2,48 Prozent leichter bei 26 109,46 Punkten. Die Marktkapitalisierung der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 237,809 Mrd. Euro. Zuvor ging der MDAX 0,007 Prozent stärker bei 26 774,68 Punkten in den Handel, nach 26 772,92 Punkten am Vortag.

Bei 26 774,68 Einheiten erreichte der MDAX sein Tageshoch, während er hingegen mit 26 098,15 Punkten den niedrigsten Stand markierte.

So bewegt sich der MDAX seit Beginn des Jahres

Auf Wochensicht verzeichnet der MDAX bislang ein Minus von 2,80 Prozent. Der MDAX erreichte vor einem Monat, am 13.05.2024, einen Stand von 26 823,94 Punkten. Vor drei Monaten, am 13.03.2024, verzeichnete der MDAX einen Stand von 26 352,47 Punkten. Der MDAX erreichte vor einem Jahr, am 13.06.2023, einen Stand von 27 473,14 Punkten.

Seit Jahresanfang 2024 sank der Index bereits um 2,72 Prozent. Das Jahreshoch des MDAX liegt derzeit bei 27 641,56 Punkten. Das Jahrestief beträgt hingegen 25 075,79 Punkte.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im MDAX

Die Top-Aktien im MDAX sind derzeit ENCAVIS (-0,12 Prozent auf 17,08 EUR), K+S (-0,47 Prozent auf 12,67 EUR), Knorr-Bremse (-0,54 Prozent auf 73,75 EUR), MorphoSys (-0,59 Prozent auf 67,60 EUR) und HOCHTIEF (-0,86 Prozent auf 98,30 EUR). Unter den schwächsten MDAX-Aktien befinden sich hingegen SMA Solar (-7,24 Prozent auf 41,52 EUR), EVOTEC SE (-7,02 Prozent auf 8,34 EUR), Sixt SE St (-6,69 Prozent auf 71,10 EUR), Jungheinrich (-5,60 Prozent auf 32,70 EUR) und Lufthansa (-5,47 Prozent auf 5,94 EUR).

Die teuersten Konzerne im MDAX

Das Handelsvolumen der Lufthansa-Aktie ist im MDAX derzeit am höchsten. Zuletzt wurden via XETRA 21 415 538 Aktien gehandelt. Die Talanx-Aktie weist im MDAX den höchsten Börsenwert auf. Die Marktkapitalisierung der Aktie beträgt 19,096 Mrd. Euro.

Fundamentalkennzahlen der MDAX-Aktien im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im MDAX hat 2024 laut FactSet-Schätzung die Lufthansa-Aktie inne. Hier wird ein KGV von 5,04 erwartet. Die RTL-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung mit 17,84 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com

Analysen zu RTLmehr Analysen

11.07.24 RTL Neutral JP Morgan Chase & Co.
21.06.24 RTL Buy Warburg Research
10.06.24 RTL Hold Deutsche Bank AG
16.05.24 RTL Sell Goldman Sachs Group Inc.
13.05.24 RTL Neutral UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Delivery Hero 18,31 -3,17% Delivery Hero
ENCAVIS AG 17,05 0,35% ENCAVIS AG
EVOTEC SE 8,79 0,57% EVOTEC SE
HOCHTIEF AG 106,70 -0,84% HOCHTIEF AG
Jungheinrich AG 29,62 -2,18% Jungheinrich AG
K+S AG 11,76 0,86% K+S AG
Knorr-Bremse 69,65 -5,69% Knorr-Bremse
Lufthansa AG 5,70 -0,24% Lufthansa AG
MorphoSys 67,50 -0,22% MorphoSys
RTL 29,70 -0,50% RTL
Sixt SE St. 62,30 -1,89% Sixt SE St.
SMA Solar AG 24,70 3,26% SMA Solar AG
Talanx AG 70,70 -0,35% Talanx AG

Indizes in diesem Artikel

MDAX 25 059,42 -0,94%
pagehit