DAX aktuell 24.11.2023 12:25:00

Gewinne in Frankfurt: DAX steigt mittags

Gewinne in Frankfurt: DAX steigt mittags

Um 12:10 Uhr gewinnt der DAX im XETRA-Handel 0,16 Prozent auf 16 020,12 Punkte. Damit kommen die im DAX enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 1,620 Bio. Euro. Zuvor ging der DAX 0,041 Prozent leichter bei 15 988,19 Punkten in den Freitagshandel, nach 15 994,73 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den DAX bis auf 16 027,31 Punkte hinauf. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 15 972,67 Zählern.

DAX-Jahreshoch und -Jahrestief

Auf Wochensicht legte der DAX bereits um 0,659 Prozent zu. Vor einem Monat, am 24.10.2023, wies der DAX einen Stand von 14 879,94 Punkten auf. Noch vor drei Monaten, am 24.08.2023, verzeichnete der DAX einen Wert von 15 621,49 Punkten. Der DAX wies vor einem Jahr, am 24.11.2022, einen Stand von 14 539,56 Punkten auf.

Für den Index ging es seit Jahresanfang 2023 bereits um 13,87 Prozent nach oben. Der DAX markierte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 16 528,97 Punkten. Das Jahrestief steht hingegen bei 13 976,44 Punkten.

Tops und Flops im DAX

Zu den Gewinner-Aktien im DAX zählen derzeit BASF (+ 1,77 Prozent auf 44,59 EUR), Continental (+ 1,57 Prozent auf 70,04 EUR), Covestro (+ 1,39 Prozent auf 48,31 EUR), Siemens (+ 0,96 Prozent auf 151,08 EUR) und EON SE (+ 0,94 Prozent auf 11,79 EUR). Schwächer notieren im DAX hingegen Porsche Automobil vz (-1,82 Prozent auf 44,30 EUR), Sartorius vz (-1,71 Prozent auf 281,10 EUR), Siemens Energy (-1,29 Prozent auf 10,70 EUR), Symrise (-0,78 Prozent auf 101,30 EUR) und Bayer (-0,76 Prozent auf 32,70 EUR).

Welche Aktien im DAX den größten Börsenwert aufweisen

Aktuell weist die Bayer-Aktie das größte Handelsvolumen im DAX auf. Zuletzt wurden via XETRA 1 414 334 Aktien gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 165,115 Mrd. Euro macht die SAP SE-Aktie im DAX derzeit den höchsten Börsenwert aus.

Fundamentalkennzahlen der DAX-Werte im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX verzeichnet in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Porsche Automobil vz-Aktie. Hier soll ein KGV von 2,65 zu Buche schlagen. In puncto Dividendenrendite ist die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie 2023 laut FactSet-Schätzung mit 8,97 Prozent an der Spitze im Index zu erwarten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com,PhotoSTS / Shutterstock.com