STOXX 50 aktuell 12.06.2024 09:29:03

Gute Stimmung in Europa: STOXX 50 startet im Plus

Gute Stimmung in Europa: STOXX 50 startet im Plus

Der STOXX 50 bewegt sich im STOXX-Handel um 09:12 Uhr um 0,41 Prozent stärker bei 4 534,44 Punkten. Zum Handelsbeginn standen Gewinne von 0,120 Prozent auf 4 521,26 Punkte an der Kurstafel, nach 4 515,85 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein Tagestief am Mittwoch bei 4 521,26 Einheiten, während der Index den höchsten Stand bei 4 536,12 Punkten verzeichnete.

So entwickelt sich der STOXX 50 im Jahresverlauf

Seit Beginn der Woche sank der STOXX 50 bereits um 0,661 Prozent. Vor einem Monat ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Der STOXX 50 notierte am vorherigen Handelstag, dem 10.05.2024, bei 4 525,05 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 12.03.2024, erreichte der STOXX 50 einen Stand von 4 389,22 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 12.06.2023, verzeichnete der STOXX 50 einen Stand von 3 974,16 Punkten.

Der Index legte seit Jahresbeginn 2024 bereits um 10,81 Prozent zu. In diesem Jahr schaffte es der STOXX 50 bereits bis auf ein Jahreshoch bei 4 584,77 Punkten. Bei 4 010,21 Punkten wurde hingegen das Jahrestief erreicht.

Die stärksten und schwächsten Einzelwerte im STOXX 50

Die stärksten Einzelwerte im STOXX 50 sind derzeit Santander (+ 1,90 Prozent auf 4,66 EUR), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (+ 1,68 Prozent auf 467,40 EUR), UniCredit (+ 1,10 Prozent auf 35,31 EUR), BNP Paribas (+ 1,07 Prozent auf 61,31 EUR) und HSBC (+ 1,00 Prozent auf 6,84 GBP). Zu den schwächsten STOXX 50-Aktien zählen hingegen Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (-1,22 Prozent auf 64,61 EUR), VINCI (-0,56 Prozent auf 101,83 EUR), GSK (-0,13 Prozent auf 16,13 GBP), Nestlé (-0,11 Prozent auf 94,50 CHF) und Richemont (-0,10 Prozent auf 146,90 CHF).

Die meistgehandelten Aktien im STOXX 50

Im STOXX 50 weist die National Grid-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 655 598 Aktien wurden zuletzt via STOXX gehandelt. Im STOXX 50 macht die Novo Nordisk-Aktie die größte Marktkapitalisierung aus. 584,812 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Diese Dividenden zahlen die STOXX 50-Mitglieder

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im STOXX 50 präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie. Hier soll ein KGV von 5,58 zu Buche schlagen. Mit 9,93 Prozent ist die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der BAT-Aktie zu erwarten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: nito / Shutterstock.com