+++ Österreichs Emittent des Jahres bestätigt 🏆 18. Gesamtsieg für raiffeisenzertifikate.at beim Zertifikate Award Austria +++-w-
Euro STOXX 50-Kursentwicklung 17.05.2024 15:59:04

Schwacher Wochentag in Europa: Euro STOXX 50 am Nachmittag leichter

Schwacher Wochentag in Europa: Euro STOXX 50 am Nachmittag leichter

Der Euro STOXX 50 bewegt sich im STOXX-Handel um 15:42 Uhr um 0,31 Prozent tiefer bei 5 056,67 Punkten. Insgesamt kommt der Euro STOXX 50 damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 4,393 Bio. Euro. Zum Handelsbeginn stand ein Abschlag von 0,217 Prozent auf 5 061,44 Punkte an der Kurstafel, nach 5 072,45 Punkten am Vortag.

Im Tageshoch notierte der Euro STOXX 50 bei 5 064,70 Einheiten, den niedrigsten Stand am heutigen Freitag markierte der Index hingegen bei 5 040,23 Punkten.

Euro STOXX 50-Entwicklung auf Jahressicht

Auf Wochensicht sank der Euro STOXX 50 bereits um 0,529 Prozent. Vor einem Monat, am 17.04.2024, verzeichnete der Euro STOXX 50 einen Stand von 4 914,13 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Der Euro STOXX 50 wies am vorherigen Handelstag, dem 16.02.2024, einen Stand von 4 765,65 Punkten auf. Noch vor einem Jahr, am 17.05.2023, erreichte der Euro STOXX 50 einen Wert von 4 323,23 Punkten.

Seit Jahresbeginn 2024 ging es für den Index bereits um 12,05 Prozent nach oben. In diesem Jahr verzeichnete der Euro STOXX 50 bereits ein Jahreshoch bei 5 121,71 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 4 380,97 Punkten erreicht.

Aktuelle Gewinner und Verlierer im Euro STOXX 50

Die Top-Aktien im Euro STOXX 50 sind aktuell Deutsche Börse (+ 1,43 Prozent auf 184,10 EUR), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (+ 0,95 Prozent auf 458,70 EUR), Eni (+ 0,75 Prozent auf 14,82 EUR), Intesa Sanpaolo (+ 0,46 Prozent auf 3,74 EUR) und Allianz (+ 0,45 Prozent auf 267,50 EUR). Unter den schwächsten Euro STOXX 50-Aktien befinden sich derweil Stellantis (-1,57 Prozent auf 20,80 EUR), Infineon (-1,01 Prozent auf 36,72 EUR), Enel (-0,80 Prozent auf 6,78 EUR), Siemens (-0,62 Prozent auf 173,92 EUR) und DHL Group (ex Deutsche Post) (-0,52 Prozent auf 40,07 EUR).

Diese Euro STOXX 50-Aktien weisen den größten Börsenwert auf

Aktuell weist die Deutsche Telekom-Aktie das größte Handelsvolumen im Euro STOXX 50 auf. 5 186 625 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im Euro STOXX 50 weist die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie die größte Marktkapitalisierung auf. 392,612 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Fundamentaldaten der Euro STOXX 50-Aktien

Die Volkswagen (VW) vz-Aktie präsentiert mit 4,04 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im Euro STOXX 50. Die Intesa Sanpaolo-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 8,95 Prozent die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Funtap / Shutterstock.com

Analysen zu Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)mehr Analysen

17.05.24 Saint-Gobain Overweight JP Morgan Chase & Co.
26.04.24 Saint-Gobain Buy Deutsche Bank AG
25.04.24 Saint-Gobain Buy UBS AG
08.04.24 Saint-Gobain Overweight Barclays Capital
05.04.24 Saint-Gobain Buy UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Allianz 259,90 0,85% Allianz
Deutsche Börse AG 190,20 0,45% Deutsche Börse AG
Deutsche Telekom AG 22,89 0,13% Deutsche Telekom AG
DHL Group (ex Deutsche Post) 38,17 1,27% DHL Group (ex Deutsche Post)
Enel S.p.A. 6,52 1,76% Enel S.p.A.
Eni S.p.A. 14,17 1,88% Eni S.p.A.
Infineon AG 35,05 1,02% Infineon AG
Intesa Sanpaolo S.p.A. 3,50 0,91% Intesa Sanpaolo S.p.A.
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. 714,60 1,30% LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) 463,70 0,67% Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain) 75,76 2,57% Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)
Siemens AG 170,58 1,05% Siemens AG
Stellantis 19,13 0,27% Stellantis
Volkswagen (VW) AG Vz. 106,00 1,10% Volkswagen (VW) AG Vz.

Indizes in diesem Artikel

EURO STOXX 50 4 947,49 1,27%
pagehit