Kursentwicklung 23.04.2024 15:59:42

Pluszeichen in Frankfurt: DAX präsentiert sich fester

Pluszeichen in Frankfurt: DAX präsentiert sich fester

Am Dienstag tendiert der DAX um 15:43 Uhr via XETRA 1,15 Prozent stärker bei 18 067,00 Punkten. Die DAX-Mitglieder kommen damit auf einen Börsenwert von 1,778 Bio. Euro. Zuvor ging der DAX 0,002 Prozent fester bei 17 861,20 Punkten in den Handel, nach 17 860,80 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den DAX bis auf 18 078,10 Punkte. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 17 861,20 Zählern.

So bewegt sich der DAX seit Jahresbeginn

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 22.03.2024, wies der DAX einen Stand von 18 205,94 Punkten auf. Noch vor drei Monaten, am 23.01.2024, verzeichnete der DAX einen Wert von 16 627,09 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 21.04.2023, stand der DAX bei 15 881,66 Punkten.

Der Index stieg seit Beginn des Jahres 2024 bereits um 7,74 Prozent zu. Das DAX-Jahreshoch beträgt derzeit 18 567,16 Punkte. Das Jahrestief wurde hingegen bei 16 345,02 Punkten markiert.

Tops und Flops aktuell

Die stärksten Einzelwerte im DAX sind aktuell Sartorius vz (+ 7,94 Prozent auf 294,90 EUR), Merck (+ 4,64 Prozent auf 154,55 EUR), SAP SE (+ 4,62 Prozent auf 173,78 EUR), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (+ 2,87 Prozent auf 430,50 EUR) und Commerzbank (+ 2,37 Prozent auf 13,83 EUR). Zu den schwächsten DAX-Aktien zählen derweil Henkel vz (-2,49 Prozent auf 72,20 EUR), Bayer (-0,64 Prozent auf 27,14 EUR), Continental (-0,64 Prozent auf 62,54 EUR), RWE (-0,62 Prozent auf 31,87 EUR) und Volkswagen (VW) vz (-0,49 Prozent auf 120,70 EUR).

Blick in den DAX: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung

Das Handelsvolumen der Deutsche Bank-Aktie ist im DAX derzeit am höchsten. 3 679 165 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die SAP SE-Aktie nimmt im DAX, nach Marktkapitalisierung gewichtet, mit 193,526 Mrd. Euro den größten Anteil ein.

Fundamentaldaten der DAX-Werte

Die Porsche Automobil vz-Aktie verzeichnet mit 3,02 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX. Die Volkswagen (VW) vz-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,52 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com