+++ Österreichs Emittent des Jahres bestätigt 🏆 18. Gesamtsieg für raiffeisenzertifikate.at beim Zertifikate Award Austria +++-w-
CAC 40-Performance im Blick 22.05.2024 15:59:09

Schwacher Handel: CAC 40 liegt am Mittwochnachmittag im Minus

Schwacher Handel: CAC 40 liegt am Mittwochnachmittag im Minus

Der CAC 40 notiert im Euronext-Handel um 15:42 Uhr um 0,49 Prozent schwächer bei 8 101,51 Punkten. Damit kommen die im CAC 40 enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 2,546 Bio. Euro. Zum Handelsstart stand ein Abschlag von 0,158 Prozent auf 8 128,58 Punkte an der Kurstafel, nach 8 141,46 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den CAC 40 bis auf 8 078,68 Punkte herunter. Den höchsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 8 128,58 Zählern.

CAC 40 seit Beginn Jahr

Seit Beginn der Woche verlor der CAC 40 bereits um 0,943 Prozent. Der CAC 40 stand noch vor einem Monat, am 22.04.2024, bei 8 040,36 Punkten. Der CAC 40 notierte noch vor drei Monaten, am 22.02.2024, bei 7 911,60 Punkten. Der CAC 40 verzeichnete vor einem Jahr, am 22.05.2023, den Stand von 7 478,16 Punkten.

Seit Jahresanfang 2024 kletterte der Index bereits um 7,58 Prozent. In diesem Jahr verzeichnete der CAC 40 bereits ein Jahreshoch bei 8 259,19 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 7 281,10 Punkten markiert.

Die teuersten Konzerne im CAC 40

Im CAC 40 weist die Sanofi-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 2 631 631 Aktien wurden zuletzt via Euronext gehandelt. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie macht im CAC 40 den höchsten Börsenwert aus. Die Marktkapitalisierung der Aktie beträgt 387,686 Mrd. Euro.

KGV und Dividende der CAC 40-Aktien

Die Renault-Aktie verzeichnet mit 3,81 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im CAC 40. Die Engie (ex GDF Suez)-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,89 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Analysen zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.mehr Analysen

19.06.24 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform Bernstein Research
12.06.24 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Buy Goldman Sachs Group Inc.
05.06.24 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform RBC Capital Markets
31.05.24 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Hold Deutsche Bank AG
28.05.24 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform Bernstein Research
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Engie (ex GDF Suez) 13,66 3,41% Engie (ex GDF Suez)
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. 711,30 0,84% LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.
Renault S.A. 49,66 -0,72% Renault S.A.
Sanofi S.A. 88,01 1,38% Sanofi S.A.
SR.Teleperformance S.A. (SR Teleperformance 103,40 1,87% SR.Teleperformance S.A. (SR Teleperformance
Stellantis 19,13 0,27% Stellantis
STMicroelectronics N.V. 38,40 0,17% STMicroelectronics N.V.

Indizes in diesem Artikel

CAC 40 7 671,34 1,34%
pagehit