XETRA-Handel im Fokus 13.06.2024 12:27:08

XETRA-Handel SDAX am Donnerstagmittag im Minus

XETRA-Handel SDAX am Donnerstagmittag im Minus

Der SDAX tendiert im XETRA-Handel um 12:09 Uhr um 1,69 Prozent tiefer bei 14 795,05 Punkten. Der Börsenwert der im SDAX enthaltenen Werte beträgt damit 120,548 Mrd. Euro. Zum Beginn des Donnerstagshandels stand ein Verlust von 0,116 Prozent auf 15 031,77 Punkte an der Kurstafel, nach 15 049,17 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein Tageshoch am Donnerstag bei 15 031,77 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 14 795,05 Punkten verzeichnete.

SDAX auf Jahressicht

Seit Beginn der Woche ging es für den SDAX bereits um 1,29 Prozent abwärts. Der SDAX wies vor einem Monat, am 13.05.2024, einen Wert von 14 895,83 Punkten auf. Noch vor drei Monaten, am 13.03.2024, stand der SDAX bei 14 002,95 Punkten. Vor einem Jahr, am 13.06.2023, verzeichnete der SDAX einen Wert von 13 657,41 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 schlägt ein Plus von 7,05 Prozent zu Buche. Bei 15 337,24 Punkten verzeichnete der SDAX bislang ein Jahreshoch. Bei 13 230,25 Zählern wurde hingegen das Jahrestief erreicht.

Das sind die Gewinner und Verlierer im SDAX

Unter den Top-Aktien im SDAX befinden sich aktuell Heidelberger Druckmaschinen (+ 3,68 Prozent auf 1,30 EUR), ADTRAN (+ 1,95 Prozent auf 5,22 USD), KWS SAAT SE (+ 0,84 Prozent auf 60,00 EUR), Drägerwerk (+ 0,60 Prozent auf 50,70 EUR) und Energiekontor (+ 0,44 Prozent auf 69,20 EUR). Schwächer notieren im SDAX hingegen PATRIZIA SE (-5,85 Prozent auf 7,56 EUR), Hypoport SE (-4,65 Prozent auf 270,40 EUR), SFC Energy (-4,13 Prozent auf 22,05 EUR), ProSiebenSat1 Media SE (-3,91 Prozent auf 7,00 EUR) und Kontron (-3,66 Prozent auf 21,04 EUR).

Die teuersten Konzerne im SDAX

Die Aktie im SDAX mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie. 870 129 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Im SDAX macht die TRATON-Aktie die größte Marktkapitalisierung aus. 16,250 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Fundamentaldaten der SDAX-Werte

Unter den SDAX-Aktien präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die Schaeffler-Aktie mit 5,90 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Im Hinblick auf die Dividendenrendite hat die Schaeffler-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,47 Prozent die Position als Spitzenreiter im Index inne.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag