Index-Performance 19.06.2024 09:29:29

Zurückhaltung in Europa: STOXX 50 zum Start des Mittwochshandels schwächer

Zurückhaltung in Europa: STOXX 50 zum Start des Mittwochshandels schwächer

Der STOXX 50 fällt im STOXX-Handel um 09:12 Uhr um 0,10 Prozent auf 4 508,90 Punkte zurück. Zum Handelsbeginn stand ein Verlust von 0,033 Prozent auf 4 511,71 Punkte an der Kurstafel, nach 4 513,19 Punkten am Vortag.

Im Tageshoch notierte der STOXX 50 bei 4 511,71 Einheiten, den niedrigsten Stand am heutigen Mittwoch markierte der Index hingegen bei 4 507,15 Punkten.

STOXX 50-Entwicklung seit Beginn Jahr

Seit Beginn der Woche kletterte der STOXX 50 bereits um 0,522 Prozent. Vor einem Monat ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 17.05.2024, lag der STOXX 50 bei 4 521,92 Punkten. Der STOXX 50 bewegte sich noch vor drei Monaten, am 19.03.2024, bei 4 377,51 Punkten. Vor einem Jahr, am 19.06.2023, wurde der STOXX 50 auf 4 001,64 Punkte taxiert.

Der Index kletterte seit Jahresbeginn 2024 bereits um 10,19 Prozent aufwärts. Der STOXX 50 erreichte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 4 584,77 Punkten. Bei 4 010,21 Punkten wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Heutige Tops und Flops im STOXX 50

Die Gewinner-Aktien im STOXX 50 sind aktuell Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (+ 0,43 Prozent auf 63,79 EUR), Allianz (+ 0,35 Prozent auf 257,90 EUR), Glencore (+ 0,30 Prozent auf 4,55 GBP), Zurich Insurance (+ 0,29 Prozent auf 481,00 CHF) und UBS (+ 0,25 Prozent auf 27,67 CHF). Die Flop-Titel im STOXX 50 sind hingegen AstraZeneca (-1,80 Prozent auf 121,92 GBP), Diageo (-1,31 Prozent auf 25,25 GBP), GSK (-0,70 Prozent auf 16,01 GBP), Sanofi (-0,67 Prozent auf 87,87 EUR) und Unilever (-0,61 Prozent auf 44,11 GBP).

Die teuersten STOXX 50-Konzerne

Die Aktie im STOXX 50 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die BP-Aktie. 953 298 Aktien wurden zuletzt via STOXX gehandelt. Die Novo Nordisk-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 580,051 Mrd. Euro. Damit macht die Aktie im STOXX 50 den höchsten Börsenwert aus.

Dieses KGV weisen die STOXX 50-Werte auf

Unter den STOXX 50-Aktien präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie mit 5,46 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die BAT-Aktie verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich eine Dividendenrendite von 9,77 Prozent, laut Prognose die höchste im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: nito / Shutterstock.com