Kursverlauf 28.02.2024 17:59:01

DAX-Handel aktuell: DAX schlussendlich freundlich

DAX-Handel aktuell: DAX schlussendlich freundlich

Zum Handelsschluss stieg der DAX im XETRA-Handel um 0,25 Prozent auf 17 601,22 Punkte. Die Marktkapitalisierung der im DAX enthaltenen Werte beträgt damit 1,767 Bio. Euro. Zum Handelsstart standen Gewinne von 0,075 Prozent auf 17 569,61 Punkte an der Kurstafel, nach 17 556,49 Punkten am Vortag.

Der DAX verzeichnete bei 17 605,61 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt am Mittwoch 17 552,98 Einheiten.

So entwickelt sich der DAX seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht stieg der DAX bereits um 1,18 Prozent. Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 26.01.2024, betrug der DAX-Kurs 16 961,39 Punkte. Vor drei Monaten, am 28.11.2023, lag der DAX noch bei 15 992,67 Punkten. Vor einem Jahr, am 28.02.2023, wurde der DAX auf 15 365,14 Punkte taxiert.

Auf Jahressicht 2024 legte der Index bereits um 4,96 Prozent zu. Der DAX markierte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 17 605,61 Punkten. Bei 16 345,02 Punkten wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Heutige Tops und Flops im DAX

Die Top-Aktien im DAX sind aktuell MTU Aero Engines (+ 2,15 Prozent auf 218,90 EUR), Heidelberg Materials (+ 1,87 Prozent auf 88,44 EUR), Siemens (+ 1,83 Prozent auf 179,86 EUR), Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (+ 1,72 Prozent auf 73,40 EUR) und Rheinmetall (+ 1,59 Prozent auf 421,40 EUR). Zu den schwächsten DAX-Aktien zählen hingegen Infineon (-4,04 Prozent auf 33,17 EUR), Vonovia SE (ex Deutsche Annington) (-2,40 Prozent auf 25,61 EUR), Bayer (-1,97 Prozent auf 28,56 EUR), Symrise (-1,68 Prozent auf 94,70 EUR) und SAP SE (-1,53 Prozent auf 172,12 EUR).

Diese Aktien weisen das größte Handelsvolumen im DAX auf

Aktuell weist die Infineon-Aktie das größte Handelsvolumen im DAX auf. Zuletzt wurden via XETRA 6 488 738 Aktien gehandelt. Mit 202,358 Mrd. Euro weist die SAP SE-Aktie im DAX derzeit die größte Marktkapitalisierung auf.

Dieses KGV weisen die DAX-Titel auf

2024 verzeichnet die Porsche Automobil vz-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 3,03 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX. Die Volkswagen (VW) vz-Aktie gewährt Anlegern 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,19 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: KenDrysdale / Shutterstock.com,Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Sartorius AG Vz.mehr Analysen

12:36 Sartorius vz. Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.04.24 Sartorius vz. Verkaufen DZ BANK
23.04.24 Sartorius vz. Equal Weight Barclays Capital
22.04.24 Sartorius vz. Hold Deutsche Bank AG
22.04.24 Sartorius vz. Overweight JP Morgan Chase & Co.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Bayer 26,95 -1,10% Bayer
Heidelberg Materials 93,32 -0,41% Heidelberg Materials
Infineon AG 31,37 4,45% Infineon AG
Mercedes-Benz Group (ex Daimler) 74,00 0,00% Mercedes-Benz Group (ex Daimler)
MTU Aero Engines AG 223,20 -0,27% MTU Aero Engines AG
Porsche Automobil Holding SE Vz 49,18 -0,41% Porsche Automobil Holding SE Vz
Rheinmetall AG 519,20 0,58% Rheinmetall AG
SAP SE 175,20 -0,02% SAP SE
Sartorius AG Vz. 292,10 0,00% Sartorius AG Vz.
Siemens AG 174,44 -0,42% Siemens AG
Symrise AG 103,80 -0,57% Symrise AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 120,15 -0,87% Volkswagen (VW) AG Vz.
Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 25,31 -1,67% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

Indizes in diesem Artikel

DAX 18 088,70 -0,27%
pagehit