Abgeschlagen 11.04.2024 12:24:39

K+S-Aktie sinkt nach Verkaufsempfehlung durch Stifel

K+S-Aktie sinkt nach Verkaufsempfehlung durch Stifel

Eine Verkaufsempfehlung des Investmenthauses Stifel drückte den K+S-Kurs via XETRA zeitweise um 2,7 Prozent auf knapp 14 Euro nach unten. Seit Anfang März war es für die Papiere bis Anfang April um bis zu 17 Prozent nach oben gegangen, seitdem stehen sie wieder unter Druck.

Das sich nähernde Ende der Saatssaison auf der nördlichen Erdhalbkugel und hohe Lagerbestände in China und Brasilien bergen das Risiko fallender Kalipreise, wie Analyst Andreas Heine von Stifel schrieb. Und auch mit Blick auf die kommenden Jahre sei nicht mit einer Erholung zu rechnen, da große Produzenten wie Uralkali und Belaruskali wohl wieder verstärkt an den Markt kämen.

/bek/mis

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: ZVG,K+S

Analysen zu K+S AGmehr Analysen

21.05.24 K+S Hold Deutsche Bank AG
16.05.24 K+S Sell UBS AG
14.05.24 K+S Halten DZ BANK
14.05.24 K+S Hold Deutsche Bank AG
13.05.24 K+S Hold Warburg Research
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

K+S AG 13,55 0,67% K+S AG
pagehit