Index-Performance 28.11.2023 12:25:44

Schwache Performance in London: FTSE 100 am Dienstagmittag im Minus

Schwache Performance in London: FTSE 100 am Dienstagmittag im Minus

Um 12:10 Uhr gibt der FTSE 100 im LSE-Handel um 0,41 Prozent auf 7 429,82 Punkte nach. Damit kommen die im Index enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 2,308 Bio. Euro. In den Dienstagshandel ging der FTSE 100 0,000 Prozent stärker bei 7 460,70 Punkten, nach 7 460,70 Punkten am Vortag.

Der Tiefststand des FTSE 100 lag am Dienstag bei 7 403,25 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 7 460,70 Punkten erreichte.

FTSE 100-Performance seit Jahresbeginn

Vor einem Monat ruhte der LSE-Handel wochenendbedingt. Der FTSE 100 notierte am vorherigen Handelstag, dem 27.10.2023, bei 7 291,28 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der LSE feiertagsbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 25.08.2023, wurde der FTSE 100 mit 7 338,58 Punkten gehandelt. Der FTSE 100 stand noch vor einem Jahr, am 28.11.2022, bei 7 474,02 Punkten.

Seit Jahresbeginn 2023 sank der Index bereits um 1,65 Prozent. Bei 8 047,06 Punkten markierte der FTSE 100 bislang ein Jahreshoch. Bei 7 206,82 Zählern liegt hingegen das Jahrestief.

FTSE 100-Gewinner und -Verlierer

Unter den stärksten Einzelwerten im FTSE 100 befinden sich derzeit Rolls-Royce (+ 6,09 Prozent auf 2,58 GBP), Smurfit Kappa (+ 1,95 Prozent auf 32,23 EUR), D S Smith (+ 0,93 Prozent auf 2,83 GBP), Lloyds Banking Group (+ 0,80 Prozent auf 0,42 GBP) und B&M European Value Retail SA Reg (+ 0,38 Prozent auf 5,53 GBP). Unter den schwächsten FTSE 100-Aktien befinden sich derweil Pearson (-3,77 Prozent auf 9,33 GBP), Burberry (-2,83 Prozent auf 14,62 GBP), Entain (-2,54 Prozent auf 8,31 GBP), Ocado Group (-2,37 Prozent auf 5,61 GBP) und Land Securities Group (-2,09 Prozent auf 6,18 GBP).

Welche Aktien im FTSE 100 den größten Börsenwert aufweisen

Die Lloyds Banking Group-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im FTSE 100 auf. 10 778 358 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im FTSE 100 weist die Shell (ex Royal Dutch Shell)-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 196,475 Mrd. Euro den größten Börsenwert auf.

KGV und Dividende der FTSE 100-Titel

In diesem Jahr hat die International Consolidated Airlines-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 4,00 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im FTSE 100 inne. Die Phoenix Group-Aktie bietet Anlegern 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 11,09 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: SB_photos / Shutterstock.com