Kursentwicklung im Fokus 22.05.2024 09:29:16

Schwacher Handel in Frankfurt: DAX zum Start in der Verlustzone

Schwacher Handel in Frankfurt: DAX zum Start in der Verlustzone

Am Mittwoch bewegt sich der DAX um 09:12 Uhr via XETRA 0,40 Prozent schwächer bei 18 651,74 Punkten. Damit kommen die im DAX enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 1,827 Bio. Euro. Zuvor ging der DAX 0,026 Prozent fester bei 18 731,65 Punkten in den Handel, nach 18 726,76 Punkten am Vortag.

Das Tageshoch des DAX betrug 18 731,65 Punkte, das Tagestief hingegen 18 645,12 Zähler.

DAX auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn sank der DAX bereits um 0,312 Prozent. Der DAX erreichte vor einem Monat, am 22.04.2024, den Wert von 17 860,80 Punkten. Vor drei Monaten, am 22.02.2024, wies der DAX einen Stand von 17 370,45 Punkten auf. Vor einem Jahr, am 22.05.2023, lag der DAX-Kurs bei 16 223,99 Punkten.

Seit Jahresbeginn 2024 gewann der Index bereits um 11,23 Prozent. Das Jahreshoch des DAX beträgt derzeit 18 892,92 Punkte. Das Jahrestief liegt hingegen bei 16 345,02 Punkten.

DAX-Gewinner und -Verlierer

Die Top-Aktien im DAX sind aktuell Commerzbank (+ 0,48 Prozent auf 15,72 EUR), Symrise (+ 0,39 Prozent auf 104,20 EUR), Zalando (+ 0,33 Prozent auf 24,04 EUR), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (+ 0,26 Prozent auf 462,10 EUR) und Deutsche Telekom (+ 0,18 Prozent auf 22,17 EUR). Auf der Verliererseite im DAX stehen hingegen Mercedes-Benz Group (ex Daimler) (-2,65 Prozent auf 65,04 EUR), BMW (-2,51 Prozent auf 92,44 EUR), Vonovia SE (ex Deutsche Annington) (-1,91 Prozent auf 28,22 EUR), Volkswagen (VW) vz (-1,80 Prozent auf 117,00 EUR) und Porsche (-1,78 Prozent auf 78,16 EUR).

Die teuersten DAX-Konzerne

Im DAX sticht die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. 354 348 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im DAX macht die SAP SE-Aktie die größte Marktkapitalisierung aus. 209,377 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Fundamentaldaten der DAX-Werte im Blick

2024 präsentiert die Porsche Automobil vz-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 2,96 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX. Mit 7,67 Prozent zeichnet sich die Dividendenrendite der Volkswagen (VW) vz-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index aus.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Commerzbankmehr Analysen

23.05.24 Commerzbank Buy UBS AG
21.05.24 Commerzbank Underweight Barclays Capital
17.05.24 Commerzbank Buy UBS AG
17.05.24 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
16.05.24 Commerzbank Buy Deutsche Bank AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

BMW AG 87,04 0,09% BMW AG
Brenntag SE 65,12 0,43% Brenntag SE
Commerzbank 13,78 0,66% Commerzbank
Deutsche Telekom AG 22,60 0,31% Deutsche Telekom AG
Mercedes-Benz Group (ex Daimler) 63,27 0,48% Mercedes-Benz Group (ex Daimler)
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) 456,80 0,11% Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)
Porsche AG (Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft) 71,06 0,57% Porsche AG (Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft)
Porsche Automobil Holding SE Vz 42,76 0,75% Porsche Automobil Holding SE Vz
SAP SE 175,20 -0,02% SAP SE
Symrise AG 112,15 0,04% Symrise AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 104,90 0,43% Volkswagen (VW) AG Vz.
Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 27,08 0,59% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)
Zalando 22,13 0,45% Zalando

Indizes in diesem Artikel

DAX 18 002,02 -1,44%
pagehit