Kursentwicklung 17.06.2024 12:26:38

Zurückhaltung in Frankfurt: LUS-DAX schwächer

Zurückhaltung in Frankfurt: LUS-DAX schwächer

Am Montag tendiert der LUS-DAX um 12:23 Uhr via XETRA 0,38 Prozent schwächer bei 17 972,00 Punkten.

Der LUS-DAX verzeichnete bei 17 968,00 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug heute 18 148,00 Einheiten.

LUS-DAX-Jahreshoch und -Jahrestief

Vor einem Monat, am 17.05.2024, wies der LUS-DAX einen Wert von 18 724,00 Punkten auf. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, wurde der LUS-DAX mit einer Bewertung von 17 995,00 Punkten gehandelt. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 16.06.2023, wies der LUS-DAX einen Stand von 16 341,00 Punkten auf.

Der Index kletterte seit Anfang des Jahres 2024 bereits um 7,33 Prozent. Bei 18 888,50 Punkten markierte der LUS-DAX bislang ein Jahreshoch. Bei 16 345,00 Zählern steht hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops im LUS-DAX aktuell

Die Top-Aktien im LUS-DAX sind aktuell Deutsche Börse (+ 2,09 Prozent auf 186,05 EUR), Continental (+ 1,49 Prozent auf 55,82 EUR), Symrise (+ 1,33 Prozent auf 113,90 EUR), Infineon (+ 0,93 Prozent auf 36,84 EUR) und SAP SE (+ 0,90 Prozent auf 176,36 EUR). Flop-Aktien im LUS-DAX sind derweil adidas (-3,69 Prozent auf 216,60 EUR), Bayer (-3,44 Prozent auf 26,14 EUR), QIAGEN (-3,00 Prozent auf 38,51 EUR), Sartorius vz (-2,08 Prozent auf 240,60 EUR) und Vonovia SE (ex Deutsche Annington) (-1,89 Prozent auf 26,47 EUR).

Die meistgehandelten LUS-DAX-Aktien

Im LUS-DAX weist die Bayer-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 1 946 646 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die SAP SE-Aktie sticht im LUS-DAX mit einer Marktkapitalisierung von 204,008 Mrd. Euro heraus.

Fundamentaldaten der LUS-DAX-Mitglieder

Die Porsche Automobil vz-Aktie hat mit 2,53 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im LUS-DAX inne. Unter den Aktien im Index weist die Volkswagen (VW) vz-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 8,54 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ImageFlow / Shutterstock.com

Analysen zu Deutsche Börse AGmehr Analysen

15.07.24 Deutsche Börse Hold Jefferies & Company Inc.
12.07.24 Deutsche Börse Buy Warburg Research
12.07.24 Deutsche Börse Neutral Goldman Sachs Group Inc.
11.07.24 Deutsche Börse Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.07.24 Deutsche Börse Hold Jefferies & Company Inc.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

adidas 236,80 -0,71% adidas
Bayer 26,05 0,15% Bayer
Continental AG 58,06 -0,79% Continental AG
Covestro AG 54,72 -0,11% Covestro AG
Deutsche Börse AG 189,65 -0,29% Deutsche Börse AG
Infineon AG 35,10 -0,62% Infineon AG
Porsche Automobil Holding SE Vz 42,71 -0,63% Porsche Automobil Holding SE Vz
QIAGEN N.V. 38,58 -0,98% QIAGEN N.V.
SAP SE 185,08 -1,21% SAP SE
Sartorius AG Vz. 245,60 1,53% Sartorius AG Vz.
Symrise AG 111,65 -1,06% Symrise AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 106,30 -0,47% Volkswagen (VW) AG Vz.
Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 28,35 -0,46% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

Indizes in diesem Artikel

L&S DAX Indikation 18 466,00 -0,63%
pagehit