Kursentwicklung 21.05.2024 15:59:01

Zurückhaltung in Zürich: SMI schwächelt am Nachmittag

Zurückhaltung in Zürich: SMI schwächelt am Nachmittag

Der SMI gibt im SIX-Handel um 15:40 Uhr um 0,35 Prozent auf 11 995,42 Punkte nach. Der Wert der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 1,276 Bio. Euro. In den Dienstagshandel ging der SMI 0,012 Prozent stärker bei 12 039,40 Punkten, nach 12 037,99 Punkten am Vortag.

Der SMI verzeichnete bei 12 050,29 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt heute 11 972,59 Einheiten.

SMI-Jahreshoch und -Jahrestief

Vor einem Monat ruhte der SIX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, betrug der SMI-Kurs 11 296,40 Punkte. Der SMI erreichte vor drei Monaten, am 21.02.2024, den Wert von 11 428,74 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der SIX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, wurde der SMI auf 11 571,16 Punkte taxiert.

Auf Jahressicht 2024 kletterte der Index bereits um 7,39 Prozent aufwärts. In diesem Jahr markierte der SMI bereits ein Jahreshoch bei 12 050,29 Punkten. Bei 11 064,90 Zählern wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Gewinner und Verlierer im SMI

Zu den Gewinner-Aktien im SMI zählen aktuell ABB (Asea Brown Boveri) (+ 1,62 Prozent auf 48,18 CHF), Logitech (+ 0,85 Prozent auf 83,10 CHF), Alcon (+ 0,52 Prozent auf 80,50 CHF), Novartis (+ 0,39 Prozent auf 93,73 CHF) und Partners Group (+ 0,20 Prozent auf 1 260,50 CHF). Auf der Verliererseite im SMI stehen hingegen Sonova (-3,26 Prozent auf 281,70 CHF), Lonza (-2,80 Prozent auf 514,40 CHF), Richemont (-1,55 Prozent auf 142,50 CHF), Kühne + Nagel International (-1,37 Prozent auf 244,40 CHF) und Nestlé (-0,99 Prozent auf 95,66 CHF).

Die teuersten Konzerne im SMI

Das Handelsvolumen der UBS-Aktie ist im SMI derzeit am höchsten. 2 728 417 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Gewichtet nach Marktkapitalisierung macht die Aktie von Nestlé mit 249,747 Mrd. Euro im SMI den größten Anteil aus.

Fundamentaldaten der SMI-Werte im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SMI weist in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Swiss Re-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 9,31 zu Buche schlagen. In puncto Dividendenrendite ist die Swiss Re-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 6,20 Prozent an der Spitze im Index zu erwarten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Novartis AGmehr Analysen

11.06.24 Novartis Neutral JP Morgan Chase & Co.
05.06.24 Novartis Buy Deutsche Bank AG
03.06.24 Novartis Neutral JP Morgan Chase & Co.
03.06.24 Novartis Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.06.24 Novartis Buy UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

ABB (Asea Brown Boveri) 17,33 -0,89% ABB (Asea Brown Boveri)
Alcon AG 54,41 3,05% Alcon AG
Kühne + Nagel International AG (KN) 130,00 3,50% Kühne + Nagel International AG (KN)
Logitech S.A. 35,00 8,56% Logitech S.A.
Lonza AG (N) 294,00 -0,24% Lonza AG (N)
Nestlé SA (Nestle) 91,00 0,53% Nestlé SA (Nestle)
Novartis AG 80,10 -0,27% Novartis AG
Partners Group AG 686,60 1,12% Partners Group AG
Richemont 74,28 0,16% Richemont
Sonova AG 198,35 -2,24% Sonova AG
Swiss Re AG 89,20 0,22% Swiss Re AG
UBS 10,46 -0,48% UBS

Indizes in diesem Artikel

SMI 12 020,97 -0,20%
pagehit