STOXX 50-Performance im Fokus 27.05.2024 15:58:46

Aufschläge in Europa: STOXX 50 freundlich

Aufschläge in Europa: STOXX 50 freundlich

Der STOXX 50 gewinnt im STOXX-Handel um 15:42 Uhr 0,16 Prozent auf 4 503,98 Punkte. Zuvor eröffnete der Index bei 4 496,95 Zählern und damit 0,006 Prozent über seinem Schlusskurs vom Vortag (4 496,66 Punkte).

Bei 4 505,34 Einheiten erreichte der STOXX 50 sein Tageshoch, während er hingegen mit 4 490,66 Punkten den niedrigsten Stand markierte.

STOXX 50 seit Beginn Jahr

Vor einem Monat ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 26.04.2024, lag der STOXX 50-Kurs bei 4 422,20 Punkten. Der STOXX 50 verzeichnete vor drei Monaten, am 27.02.2024, den Stand von 4 299,92 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der STOXX-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 26.05.2023, wies der STOXX 50 einen Stand von 4 027,71 Punkten auf.

Seit Anfang des Jahres 2024 stieg der Index bereits um 10,07 Prozent. Der STOXX 50 markierte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 4 543,01 Punkten. Bei 4 010,21 Punkten wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Top-Flop-Liste: Das sind die stärksten und schwächsten Einzelwerte im STOXX 50

Unter den stärksten Einzelwerten im STOXX 50 befinden sich aktuell Enel (+ 1,55 Prozent auf 6,65 EUR), Siemens (+ 0,94 Prozent auf 178,96 EUR), BASF (+ 0,85 Prozent auf 48,63 EUR), ABB (Asea Brown Boveri) (+ 0,81 Prozent auf 49,72 CHF) und UBS (+ 0,57 Prozent auf 28,32 CHF). Auf der Verliererseite im STOXX 50 stehen hingegen Sanofi (-0,43 Prozent auf 89,33 EUR), Zurich Insurance (-0,17 Prozent auf 469,20 CHF), DHL Group (ex Deutsche Post) (-0,05 Prozent auf 38,92 EUR), Nestlé (+ 0,00 Prozent auf 92,42 CHF) und Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (+ 0,04 Prozent auf 462,30 EUR).

Die teuersten STOXX 50-Konzerne

Die Aktie im STOXX 50 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die UBS-Aktie. 1 698 156 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die Novo Nordisk-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 549,377 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im STOXX 50 den höchsten Börsenwert auf.

Diese Dividenden zahlen die STOXX 50-Aktien

Die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie präsentiert mit 5,62 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im STOXX 50. Im Index bietet die BAT-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 10,01 Prozent die höchste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: nito / Shutterstock.com