Jetzt bei bankdirekt.at: 3 Monate Wertpapiere um EUR 1,- handeln und EUR 50,- Startbonus sichern!-w-
Kaufempfehlung bestätigt 19.10.2020 17:45:00

voestalpine: Deutsche Bank hebt Kursziel an - Aktie stabil

voestalpine: Deutsche Bank hebt Kursziel an - Aktie stabil

Die Kaufempfehlung "Buy" wurde vom Experten Bastian Synagowitz im Vorfeld der Veröffentlichung von Quartalszahlen in seiner Studie bestätigt.

Für die anstehenden Zahlen zum zweiten Vierteljahr erwartet der Analyst eine erneute Verbesserung des Zahlenwerks, gestützt durch eine Erholung der Nachfrage speziell im Automobilbereich. Auch wenn andere Geschäftsteile des Konzerns schwächelten, passte Synagowitz seine Schätzungen für den Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (EBTIDA) auf 194 Mio. Euro an.

Eine deutlich ausgeprägtere Erholung erwartet sich der Wertpapierexperte der Deutschen Bank allerdings erst im kommenden Geschäftsjahr. "Wir sind der Meinung, dass das Management schnell reagiert hat", gab sich Synagowitz überzeugt von der Entscheidung der Geschäftsführung, Kosten deutlich zu kürzen und somit die Weichen einer allmählichen Gewinnerholung gelegt zu haben.

Die voestalpine-Aktie schloss im Wiener Handel quasi unverändert bei 24,25 Euro.

(Schluss) sto/pma

(APA)

Weitere Links:


Bildquelle: voestalpine AG

Analysen zu voestalpine AGmehr Analysen

25.11.20 voestalpine Hold Deutsche Bank AG
11.11.20 voestalpine Underperform Credit Suisse Group
11.11.20 voestalpine Underperform Credit Suisse Group
04.11.20 voestalpine verkaufen Baader Bank
19.10.20 voestalpine kaufen Deutsche Bank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit