XETRA-Handel im Blick 24.04.2024 09:29:27

XETRA-Handel: Börsianer lassen DAX zum Start steigen

XETRA-Handel: Börsianer lassen DAX zum Start steigen

Am Mittwoch steigt der DAX um 09:12 Uhr via XETRA um 0,17 Prozent auf 18 167,85 Punkte. Der Wert der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 1,791 Bio. Euro. Zum Start des Mittwochshandels stand ein Gewinn von 0,014 Prozent auf 18 140,19 Punkte an der Kurstafel, nach 18 137,65 Punkten am Vortag.

Der DAX verzeichnete bei 18 189,88 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt heute 18 129,57 Einheiten.

So entwickelt sich der DAX auf Jahressicht

Auf Wochensicht verzeichnet der DAX bislang Gewinne von 2,42 Prozent. Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 22.03.2024, bewegte sich der DAX bei 18 205,94 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 24.01.2024, notierte der DAX bei 16 889,92 Punkten. Vor einem Jahr, am 24.04.2023, wies der DAX einen Stand von 15 863,95 Punkten auf.

Seit Jahresanfang 2024 kletterte der Index bereits um 8,34 Prozent aufwärts. 18 567,16 Punkte markierten den Höchststand des DAX im laufenden Jahr. Das Jahrestief wurde hingegen bei 16 345,02 Zählern registriert.

Die stärksten und schwächsten Einzelwerte im DAX

Zu den stärksten Einzelwerten im DAX zählen aktuell Infineon (+ 6,49 Prozent auf 31,74 EUR), SAP SE (+ 1,08 Prozent auf 176,74 EUR), adidas (+ 0,79 Prozent auf 229,70 EUR), Rheinmetall (+ 0,54 Prozent auf 517,40 EUR) und Continental (+ 0,44 Prozent auf 63,22 EUR). Unter Druck stehen im DAX derweil Siemens Energy (-1,86 Prozent auf 17,43 EUR), Bayer (-0,90 Prozent auf 27,10 EUR), Daimler Truck (-0,87 Prozent auf 43,07 EUR), EON SE (-0,64 Prozent auf 12,44 EUR) und Volkswagen (VW) vz (-0,62 Prozent auf 120,60 EUR).

Blick in den DAX: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung

Im DAX ist die Infineon-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 2 115 503 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die SAP SE-Aktie macht im DAX mit 193,876 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

Fundamentaldaten der DAX-Werte im Blick

Die Porsche Automobil vz-Aktie weist mit 3,02 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX auf. In puncto Dividendenrendite ist die Volkswagen (VW) vz-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,53 Prozent an der Spitze im Index zu erwarten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Sebastian Kaulitzki / Shutterstock.com,DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

Analysen zu BASFmehr Analysen

06.05.24 BASF Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.04.24 BASF Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.04.24 BASF Halten DZ BANK
30.04.24 BASF Hold Warburg Research
26.04.24 BASF Hold Deutsche Bank AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

adidas 227,70 0,31% adidas
BASF 48,92 -0,36% BASF
Bayer 28,33 -1,36% Bayer
Continental AG 61,40 -1,19% Continental AG
Daimler Truck 39,14 0,46% Daimler Truck
E.ON SE 12,69 0,44% E.ON SE
Infineon AG 36,41 -2,62% Infineon AG
Porsche Automobil Holding SE Vz 49,25 -0,42% Porsche Automobil Holding SE Vz
Rheinmetall AG 525,40 -0,15% Rheinmetall AG
SAP SE 179,50 0,16% SAP SE
Siemens Energy AG 23,89 0,17% Siemens Energy AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 119,40 0,04% Volkswagen (VW) AG Vz.

Indizes in diesem Artikel

DAX 18 726,76 -0,22%
pagehit