LUS-DAX im Blick 14.06.2024 17:59:00

Verluste in Frankfurt: LUS-DAX notiert zum Handelsende im Minus

Verluste in Frankfurt: LUS-DAX notiert zum Handelsende im Minus

Am Freitag bewegte sich der LUS-DAX via XETRA letztendlich 1,57 Prozent leichter bei 18 001,00 Punkten.

Der Höchststand des LUS-DAX lag am Freitag bei 18 342,00 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 17 949,00 Punkten erreichte.

LUS-DAX-Entwicklung seit Beginn Jahr

Auf Wochensicht legte der LUS-DAX bereits um Prozent zu. Vor einem Monat, am 14.05.2024, verzeichnete der LUS-DAX einen Wert von 18 772,00 Punkten. Der LUS-DAX erreichte vor drei Monaten, am 14.03.2024, einen Stand von 17 912,00 Punkten. Vor einem Jahr, am 14.06.2023, lag der LUS-DAX-Kurs bei 16 297,00 Punkten.

Auf Jahressicht 2024 ging es für den Index bereits um 7,51 Prozent nach oben. Der LUS-DAX erreichte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 18 888,50 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 16 345,00 Punkten.

Tops und Flops aktuell

Unter den stärksten Aktien im LUS-DAX befinden sich aktuell Sartorius vz (+ 1,87 Prozent auf 245,70 EUR), Deutsche Börse (+ 1,14 Prozent auf 182,25 EUR), EON SE (+ 1,10 Prozent auf 12,43 EUR), Symrise (+ 0,94 Prozent auf 112,40 EUR) und Beiersdorf (+ 0,79 Prozent auf 146,45 EUR). Die schwächsten LUS-DAX-Aktien sind derweil Continental (-6,27 Prozent auf 55,00 EUR), Rheinmetall (-5,30 Prozent auf 479,20 EUR), Commerzbank (-4,41 Prozent auf 13,77 EUR), Infineon (-3,77 Prozent auf 36,50 EUR) und Siemens (-2,99 Prozent auf 165,74 EUR).

LUS-DAX-Aktien mit dem größten Handelsvolumen

Die Deutsche Bank-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im LUS-DAX auf. 13 985 504 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im LUS-DAX nimmt die SAP SE-Aktie die größte Marktkapitalisierung ein. 211,735 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

KGV und Dividende der LUS-DAX-Werte

Die Porsche Automobil vz-Aktie hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 2,57 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den LUS-DAX-Werten inne. Bei der Betrachtung der Dividendenrendite ist die Volkswagen (VW) vz-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 8,47 Prozent an der Spitze im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ImageFlow / Shutterstock.com